Logo PTB

Neuer Imagefilm

Was ist die PTB? Man kann sich durch Chroniken wühlen oder Jahresberichte lesen, um diese Frage zu beantworten. Oder man nimmt sich für einen ersten Eindruck gut 6 Minuten Zeit, schaut sich einen Imagefilm an und hört, was einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Institution sagen.
mehr

Eine Extra-Sekunde zum neuen Jahr

Nur eineinhalb Jahre nach der letzten Schaltsekunde ist es wieder soweit: In der Nacht zum 1. Januar 2017 wird es eine Extra-Sekunde geben. Diese wird in die koordinierte Weltzeit UTC und unsere gesetzliche Zeit eingefügt. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) folgt der Vorgabe des...

[ mehr ]
Halbleiter-Einzelelektronen-Stromquelle

PTB ebnet den Weg für die Neudefinition des Ampere

PTB-Forscher haben die besonders kleinen Stromstärken einer Einzelelektronen-Pumpe in bisher unerreichter Genauigkeit gemessen – ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einem "neuen Ampere" und zur Revision des Internationalen Einheitensystems (SI).

[ mehr ]

Strahlung in den Weiten des Weltraums – neue Dosimeter für ISS-Astronauten

Seit Samstag ist Astronaut Thomas Pesquet an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Dort wird er ein neues Strahlungsmess-System verwenden, das ihm stets seine aktuelle Strahlungsdosis anzeigt und dessen Herzstück in der PTB entwickelt wurde.

[ mehr ]

„Molekül-Selfie“ enthüllt den Aufbruch einer chemischen Bindung

Wissenschaftler am Institute of Photonic Sciences (Barcelona) verfolgten die Position aller Atome eines Moleküls, während der Aufbruch einer chemischen Bindung ein einzelnes Proton freisetzte. Mit dabei: der heutige PTB-Präsident Joachim Ullrich.

[ mehr ]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

PTB-Mitteilungen 2.2016

PTB-Mitteilungen 2.2016

Heft 2.2016 des Fachjournals der PTB beschreibt die Experimente für das neue Einheitensystem SI - ein Ereignis, das im Herbst 2018 für einen Eintrag in die Geschichtsbücher der Wissenschaft sorgen wird.
PTB-News 3.2016

PTB-News 3.2016

In dieser Ausgabe: Forschungsnachrichten über eine "Licht-Autobahn", die Untersuchung von Solarzellen und einiges mehr, Dazu Neues aus dem Technologietransfer, Preise und Kurznachrichten.
maßstäbe Heft 13

maßstäbe Heft 13

Mit dem "Alltag in Maßen" gehen die maßstäbe auf die Suche nach den Messungen, die unser tägliches Leben begleiten. Diese maßstäbe-Ausgabe lädt Sie ein zu einer Lesereise, die zuhause und im Körper beginnt, bei Lebensmitteln kurz Halt macht und auf allen Transportwegen, in der Luft, im All (!) oder in Netzen aller Art nicht enden muss.

Abschluss von CCM-Vergleichsmessungen für Teile und Vielfache des Kilogramm (CCM.M-K7) [ mehr ]

Elektrostatische Aufladungen bei der Spritzbefüllung von Behältern [ mehr ]

Aufladbarkeit von organischen Lösemitteln beim Rühren in Behältern [ mehr ]

Untersuchung zur Druckabhängigkeit der Anlauflänge von Detonationen in Rohrleitungen [ mehr ]

Tankreinigungskonzept mit personenlos bewegtem Roboter [ mehr ]

Neufassung der TRBS 3151/TRGS 751 [ mehr ]

Gesetzliche Grundlagen des Explosionsschutzes [ mehr ]

Explosionsbereiche mit unterschiedlichen Inertgasen Vergleich zwischen experimentell bestimmten und berechneten Daten [ mehr ]

Internationale Normen für explosionsgeschützte mechanische Geräte – ISO 80079-36 und -37 [ mehr ]

Die PTB - Das nationale Metrologieinstitut Deutschlands

Die vier Geschäftsfelder der PTB

In Braunschweig und Berlin kommt die Zeit aus Atomuhren, erstrecken sich Längen bis weit hinab in die Nanowelt, forschen die Wissenschaftler an grundlegenden Fragen zu den physikalischen Einheiten, und die Mitarbeiter in den Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche. Damit gehört die Physikalisch-Technische Bundesanstalt zu den ersten Adressen in der internationalen Welt der Metrologie. Als das nationale Metrologieinstitut Deutschlands ist die PTB oberste Instanz bei allen Fragen des richtigen und zuverlässigen Messens. Sie ist technische Oberbehörde des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und beschäftigt insgesamt rund 1900 Mitarbeiter. Die PTB betreibt ein integriertes Opens internal link in current windowQualitätsmanagementsystem (QM-System), das die vier miteinander verzahnten Geschäftsfelder umfasst.
(Initiates file downloadSelbsterklärung zum Qualitätsmanagement)

Logo BMWi

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt, das nationale Metrologieinstitut, ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.