Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt
Symbolbild Struktur

Fundamentale Physik für Metrologie (FPM)

Das Institut „Fundamentale Physik für Metrologie“ ist eine Neugründung an der PTB mit dem Ziel die Quantentheorie atomarer und mesoskopischer Systeme weiter zu entwickeln. Hierbei reichen die Aktivitäten des Instituts von der hochpräzisen Analyse atomarer Strukturen und Kollisionen über die Untersuchung kohärenter Prozesse in ultrakalten Quantengasen bis hin zur Modellierung von Phasenübergängen in magnetischen Systemen. Gemeinsames Ziel dieser Forschungsaktivitäten ist es, die Entwicklung neuer Metrologiestandards, die präzise Bestimmung von Naturkonstanten und die Formulierung von Tests fundamentaler Symmetrien der Natur zu unterstützen.

Aktuelle NachrichtenAktuelle Nachrichten

Sebastian Ulbricht wird mit Walter-Kertz Studienpreis geehrt

Sebastian Ulbricht (4.v.l.) wurde für seine herausragende Dissertation mit dem Titel "Theoretical Investigation of Gravitational Acceleration Effects in Earth-based High Precision Experiments" der Walter-Kertz Studienpreis verliehen. Ferner haben Jan Richter (Mitte) und Riaan Schmidt (1.v.r.) ihren Masterabschluss bei der Absolventenfeier zelebriert. Herzlichen Glückwunsch!

 

(November 2022)

Ausflug in den Heidepark Soltau

Bei einem gemeinsamen Ausflug hat die Arbeitsgruppe einen sonnigen Herbsttag im Heidepark Soltau verbracht.

(Oktober 2022)

Teilnahme and der 20sten internationalen HCI Konferenz

Unsere Doktoranden Sophia Strnat (erste Reihe, 5. v.l.) und Jonas Sommerfeldt (dritte Reihe, 1. v.l.) nahmen an der 20sten internationalen Konferenz über die Physik von hochgeladenen Ionen (HCI) in Matsue, Japan, (Opens external link in new windowhttp://yebisu.ils.uec.ac.jp/hci2022/) teil und präsentierten ihre Ergebnisse über Rayleigh- und Delbrück-Streuung.

(August/September 2022)

Vergangene Nachrichten 2022Vergangene Nachrichten 2022

Ausflug in den Heidepark

Unsere Arbeitsgruppe fuhr in den Heidepark bei Soltau als mannschaftsbildendes Ereignis.

(April 2022)

Anna Viatkina schließt ihren PhD ab

Anna Viatkina hat erfolgreich ihre Dissertation unter dem Titel "Nuclear-Structure Effects in Atomic Spectra" verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

(März 2022)

Jonas Sommerfeldt veröffentlicht neue, aussichtsreiche Studie über Delbrück Streuung

Erstmals konnte Delbrück Streuung in allen Ordnungen von αZ, inklusive der Coulomb-Korrekturen, ermittelt werden.

Für weitere Informationen: Opens external link in new windowPhys. Rev. A 105, 022804 

(Februar 2022)

Sebastian Ulbricht erhält seinen PhD

Sebastian Ulbricht (2.v.l.) hat erfolgreich seine Dissertation "Theoretical Investigation of Gravitational Acceleration Effects in Earth-based High Precision Experiments" verteidigt. Dazu gratulieren wir herzlich!

(Februar 2022)

Vergangene Nachrichten 2021Vergangene Nachrichten 2021

Yuxiong Duan erhält seinen PhD

Yuxiong Duan (2.v.r.) verteidigte erfolgreich seine Dissertation "Generation of vortex molecule in Bose-Einstein condensate by twisted light". Wir gratulieren herzlich!

(Juli 2021)

Marc R. Momme erhält seinen PhD

Marc R. Momme hat erfolgreich seine Dissertation "Collective dynamics and quantum transport in long bosonic Josephson junctions" verteidigt. Gratulation!

(Mai 2021)

Anton A. Peshkov ist Reviewer of the Year 2020 des Journal of Physics B und Outstanding Reviewer des Journal of Physics Photonics

Wir gratulieren recht herzlich zu diesen außerordentlichen Auszeichnungen und freuen uns auf weitere Veröffentlichungen!

Für weitere Informationen: Opens external link in new windowJournal of Physics B und Opens external link in new windowJournal of Physics Photonics

(April 2021)