Logo PTB

Mechanik und Akustik

Abteilung 1

Wie schwer, wie stark, wie schnell, wie laut? Die mechanischen und akustischen Größen sind in Abteilung 1 zu Hause. Neben Grundlagenforschung geht es vor allem auch um Prüfungen im gesetzlichen Messwesen.

Aufgaben

Die Abteilung führt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der mechanischen und akustischen Messgrößen durch. Auf der Basis des Einheiten- und Zeitgesetzes werden Normale und Normalmesseinrichtungen entwickelt, mit denen die Messskalen für alle relevanten mechanischen und akustischen Messgrößen, wie Masse, Kraft, Drehmoment, Beschleunigung, Durchfluss von Gasen und Flüssigkeiten, Schall- und Ultraschalldruck, mit höchster Genauigkeit dargestellt und überwiegend an von der DAkkS akkreditierte Laboratorien weitergegeben werden. Zu den Aufgaben der Abteilung gehören weiterhin Bauartprüfungen und Zertifizierungen von Messgeräten auf der Basis von nationalen Regelungen, wie dem Eichgesetz und der Eichordnung, von europäischen Messgeräte-Richtlinien sowie internationalen Empfehlungen der OIML. Darüber hinaus beraten die Mitarbeiter in allen Fragen der einschlägigen Messtechnik, begutachten DAkkS- und andere Kalibrier- und Prüflaboratorien und sind in entsprechenden nationalen und internationalen Gremien aktiv.

Nachrichten

Um die Energiewende auch auf hoher messtechnischer Ebene zu unterstützen, ist an der PTB im Jahre 2016 das Kompetenzzentrum Wind (CCW) gegründet worden. Dazu gehört auch die Planung und der Bau einer 5 MN·m Drehmoment-Normalmesseinrichtung (D-NME) zur Rückführung von Drehmomentmessung in Testständen für Windenergieanlagen. Die Konstruktion der Maschine ist nun abgeschlossen.

[ mehr ]

Die Kraft ist eine der wichtigsten Messgrößen bei mechanischen Prüfungen, bei denen die Ergebnisse auf die Messung der wirksamen statischen und dynamischen Belastungen basieren. Daher müssen die Kräfte in den Anwendungen der Materialprüfung mit validierten Messverfahren und mit rückgeführten Kraftmessgeräten nicht nur für statische, sondern auch für zeitabhängige Kräfte gemessen werden. Zur...

[ mehr ]

Auf Grund der erfolgten Neudefinition und der neuen Möglichkeiten zur Weitergabe der Einheit Kilogramm für eine praxisgerechte und stabile Rückführungskette ist der Bedarf an Siliziumkugeln bei Nationalen Metrologischen Instituten, Kalibrierlaboratorien und Waagenherstellern sehr hoch. Hier etablierte das Transferprojekt „Si-kg“ mit den beteiligten Unternehmen eine schlüsselfertige Infrastruktur...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen