Logo PTB

Chemische Physik und Explosionsschutz

Abteilung 3

Die klassischen Hauptsätze der Thermodynamik, sicherheitsrelevante Fragen im Explosionsschutz und die Metrologie in der Chemie bestimmen die Arbeit der Abteilung 3.

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Abteilung gehört die Messung thermodynamischer Größen und die Weitergabe ihrer Einheiten, die Entwicklung von chemisch-analytischen Primärmethoden und Normalen sowie der physikalische und elektrische Explosionsschutz.

Neben der Grundlagenforschung auf den genannten Gebieten sind Geräteprüfungen durchzuführen, die zu den gesetzlich verankerten Aufgabenbereichen der PTB gehören.

3 Abteilungsbericht aus dem Jahresbericht 2019

High-Speed Laserinduzierte Fluoreszenz

Der Initiates file downloadAbteilungsbericht gibt einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten und Ereignisse der Abteilung „Chemische Physik und Explosionsschutz“ des letzten Jahres und ergänzt somit den Opens internal link in current windowJahresbericht-2019 der PTB.

Nachrichten

Im Rahmen einer Promotionsarbeit soll die Zündquellensicherheit von Messgeräten, die hochfrequente Strahlung aussenden, in Hinblick auf den Explosionsschutz (Vermeidung einer Zündung von explosionsfähigen Gemischen durch HF-Strahlung) und des Absorptionsverhalten von Stoffen der Prozessindustrie im Frequenzbereich oberhalb 60 GHz untersucht werden. Dieses bezieht sich sowohl auf das Messgerät (als...

[ mehr ]

Von Experten der BAM und der PTB bewertete Explosionsschutz-Kenngrößen brennbarer Gase und Flüssigkeiten werden in der CHEMSAFE-Datenbank veröffentlicht. Auf der Basis dieser Datensammlung wird kontinuierlich weiterer Forschungs- und Normungsbedarf ermittelt und entsprechend umgesetzt.

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen