Logo PTB

Beruf und Familie

Die PTB versteht sich als familienbewusste Arbeitgeberin und hat sich zum Ziel gesetzt, Arbeitszeiten, Arbeitsabläufe, Führungsverhalten, Kommunikation und Personalentwicklung möglichst familiengerecht zu gestalten. Die Idee der Vereinbarkeit von Beruf und Familie fließt in viele Maßnahmen mit ein – von der Möglichkeit der Teilzeit- und Telearbeit bis zum Führungsleitbild.

Das tragende Ziel, allen Beschäftigten einen lebensphasengerechten, flexiblen Rahmen für ihre Arbeit bieten zu können, soll die Attraktivität der PTB im nationalen und internationalen Wettbewerb um die besten Köpfe und Talente steigern und so auf dem stark umkämpften Arbeitsmarkt für technisch-wissenschaftliches Personal einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der PTB leisten.

Mit den folgenden Angeboten wollen wir unsere Beschäftigten ganz konkret im Alltag unterstützen.

FamilienServiceBüro

Das Familienservicebüro bietet den Beschäftigten ein individuelles Beratungs- und Dienstleistungsangebot zum Themenschwerpunkt Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Neben individuellen Unterstützungsangeboten rund um Elternschaft und Kinderbetreuung wird auch ein besonderes Augenmerk auf die Situation pflegender Angehöriger gelegt. Das Beratungsspektrum umfasst hierbei sowohl die PTB-eigenen Angebote als auch weiterführende Informationen und Kontakte zu hilfreichen Einrichtungen.

Kindertagesstätte „Die kleinen Murmeltiere“

Die Kindertagesstätte auf dem PTB-Gelände in Braunschweig bietet 40 Betreuungsplätze für Kinder vom achten Monat bis zum Schulanfang an. Träger ist die Johanniter Unfallhilfe e. V.. Von der Anmeldung bis zum Einziehen der Elternbeiträge liegen alle Verwaltungsaufgaben in ihrer Hand.

Die Kosten für die Kinderbetreuung richten sich nach der Entgelttabelle der Stadt Braunschweig und sind abhängig vom Einkommen. Es wird eine Ganztagsbetreuung von acht Stunden zugrunde gelegt. Zusätzlich fallen Kosten für das gemeinsame Mittagessen an. Bei Bedarf und Interesse wenden Sie sich bitte so rechtzeitig wie möglich an das Familienservicebüro.

Rooming-In

Innerhalb der PTB wurde die Möglichkeit des Rooming-In eingeführt. Dies ermöglicht Eltern, ihre Kinder – vom Baby bis zum Schulkind – für einen Tag (maximal drei Tage) mit ins Büro zu bringen, wenn die übliche Betreuung einmal ausfällt. Es stehen Ihnen Eltern-Kind-Boxen mit altersgerechtem Spielzeug zur Verfügung, die Sie ausleihen und mit an Ihren Arbeitsplatz nehmen können. 

Eltern-Kind-Büros

Ist der Arbeitsplatz nicht für den Aufenthalt von Kindern geeignet, steht in Braunschweig und in Berlin jeweils ein separates Büro zur Verfügung. Diese sind sowohl mit einemComputerarbeitsplatz als auch mit einer Spielecke ausgestattet. Das Eltern-Kind-Büro Braunschweig befindet sich in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte, somit ist auch eine Nutzung des Spielplatzes möglich. 

Ruheräume bzw. Wickel-/Stillzimmer

Im akuten Krankheitsfall können Sie sich in einen der Ruheräume zurückziehen. Er steht darüber hinaus auch Eltern zur Verfügung, die ihre Babys wickeln oder stillen möchten. 

Kooperation mit der Krümelkiste

Die „Krümelkiste e. V.“ befindet sich auf dem Gelände des Johann Heinrich von Thünen-Instituts (TI) unweit der PTB. Sie wurde 1998 von Mitarbeitern des TI (früher FAL) und der PTB ins Leben gerufen, ist aber heute für alle Kinder offen. Sie stellt Plätze für Krippen- und Kindergartenkinder im Rahmen einer Ganztagesbetreuung innerhalb einer Familiengruppe zur Verfügung. Darüber hinaus bietet sie auch ein Ferienprogramm für Schulkinder (6-12 Jahre) an. Weitere Informationen: Opens external link in new windowwww.kruemelkiste-braunschweig.de, Telefon 0531-596-1288.