Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

PTB-News

Das wissenschaftliche Nachrichtenblatt berichtet dreimal im Jahr über Neues aus dem vielfältigen Spektrum der PTB – entweder hier im Web oder als kostenlose Print-Ausgabe oder als Newsletter per E-Mail.

Videos zu ausgewählten Beiträgen der PTB-News finden Sie auch auf unserem Opens external link in new windowYouTube-Kanal unter "Opens external link in new windowNachrichten aus den Laboratorien".

PTB-News 1.2019 - Forschungsnachrichten

Die Staaten der Meterkonvention haben auf ihrer 26. Generalkonferenz für Maße und Gewichte (CGPM) im November 2018 in Versailles eine grundlegende Revision des Internationalen Einheitensystems (SI) beschlossen. In Zukunft werden sich alle SI-Einheiten auf die festgelegten Werte von sieben ausgewählten Naturkonstanten beziehen. Die Generalkonferenz folgt damit einer Empfehlung des Internationalen...

[ mehr ]

Magnetresonanztomografie (MRT) ist ein wichtiges Bildgebungsverfahren in der Kardiologie. Bisher ist MRT auf qualitative Bilder beschränkt, da die Messzeit aufgrund von Herzbewegung und Atmung limitiert ist. An der PTB wurde ein neues Bildrekonstruktionsverfahren entwickelt, das biophysikalische Parameter des Herzmuskels mit einer hohen räumlichen Auflösung quantifiziert und eine objektive...

[ mehr ]

In einer Kooperation zwischen der PTB und der Firma Gigahertz-Optik wurde ein neu entwickeltes kompaktes Array- Spektralradiometer charakterisiert und im Feldeinsatz getestet. Das Gerät kann ohne großen Aufwand und in kurzen Intervallen die direkte spektrale Bestrahlungsstärke der Sonne auf der Erde messen und erlaubt somit einen Rückschluss auf die Gesamtozonsäule der Erdatmosphäre.

[ mehr ]

Die zunehmende Komplexität von nanostrukturierten Oberflächen bei technologischen Anwendungen ist eine Herausforderung für deren metrologische Charakterisierung. Besonders in der Halbleiterindustrie sind hochkomplexe Nanostrukturen, die aus unterschiedlichen Materialien zusammengesetzt sind, von großer Bedeutung. Im PTBLaboratorium am Elektronenspeicherring BESSY II ist jetzt an einer Si3N4-Nanons...

[ mehr ]

Quecksilber ist für viele Organismen giftig. In der Umwelt ist es weitverbreitet und kommt in unterschiedlichen chemischen Formen vor, die über die Nahrung, das Wasser und die Luft aufgenommen werden können. Zur vollständigen Risikobewertung müssen alle Formen und deren mögliche Umwandlungsprodukte bekannt sein und bestimmt werden. Deshalb wurde eine rückführbare Analysenmethode entwickelt, die...

[ mehr ]

Bei der Laser-Materialbearbeitung von Werkstücken kann unerwünschte Röntgenstrahlung entstehen. Deren Dosisleistung und spektrale Verteilung wurde jetzt erstmals genau bestimmt.

[ mehr ]

PTB-News 1.2019 - Technologietransfer

Die heutige Rasterkraftmikroskopie (atomic force microscopy, kurz AFM) steht vor der Herausforderung, dreidimensionale Strukturen zuverlässig zu messen. Bisher funktioniert das nicht ganz fehlerfrei: Handelsübliche Kantilever (Messnadeln eines AFM) reagieren unausgeglichen, wenn sie Kräften der drei Raumdimensionen ausgesetzt sind. In der PTB wurde dieses Problem mit neuen Kantilevern gelöst. Sie...

[ mehr ]

In modernen Tieftemperatursystemen werden zunehmend „trockene“ Kryostate verwendet, die im Vakuum, allein durch direkten thermischen Kontakt, kühlen. Kabel und elektrische Leitungen können dabei den Kühlprozess behindern, wenn sie nicht an geeigneten Stellen zwischen Raumtemperatur und Betriebstemperatur thermisch angekoppelt werden. Zwei neue Konstruktionen aus der PTB zur thermischen Ankopplung...

[ mehr ]

Genaue Messungen von hohen Spannungen im Bereich von 200 kV erfordern den Einsatz von Spannungsteilern. Sie zerteilen große Spannungen in kleinere, die erst dann präzise vermessen werden können. Die Signalgröße wird durch den Teilungsfaktor bestimmt, der bislang durch regelmäßiges Kalibrieren an nationalen Normalen bestimmt werden muss. In der PTB wurde ein sich selbst rückführender...

[ mehr ]

PTB-News 1.2019 - Verschiedenes

Auszeichnungen

Frank Härtig

Der Leiter der Abteilung 1 „Mechanik und Akustik“ wurde einstimmig zum „President Elect“ der IMEKO gewählt. In den kommenden drei Jahren koordiniert er 24 technische Komitees. Im Jahr 2021 wird er dann für drei Jahre die Präsidentschaft übernehmen.

Gisa Foyer , Holger Kahmann

Die ehemalige Mitarbeiterin und der Mitarbeiter des Fachbereichs 1.2 „Festkörpermechanik“ haben auf dem...

[ mehr ]

Was bringt die Revision des Internationalen Einheitensystems SI, die am 16. November 2018 beschlossen wurde und am 20. Mai 2019 in Kraft tritt? Diese Frage liefert völlig unterschiedliche Antworten, je nachdem, ob man Bürger, Schüler, Wissenschaftler oder Messtechnikexperten in der Industrie fragt. Die maßstäbe-Redaktion hat gefragt und ihre Antworten zu einem bunten, vielfältigen Heft...

[ mehr ]

„QuantumFrontiers“, ein gemeinsames Vorhaben der Leibniz Universität Hannover und der TU Braunschweig in enger Zusammenarbeit mit der PTB, wird zum Exzellenzcluster und erhält damit für zunächst sieben Jahre eine Millionenförderung im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, die Spitzenforschung an deutschen Universitäten fördert und Deutschland als international konkurrenzfähigen...

[ mehr ]

Dr. Gavin O’Connor hat zum 1. September 2018 in einer gemeinsamen Berufung von TU Braunschweig und PTB eine Stelle als Universitätsprofessor angetreten. Forschungsschwerpunkte des 45-jährigen Chemikers sind die Massenspektrometrie im Bereich biologische Messungen und chemische Metrologie. O’Connor war zuvor in der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission in Geel, Belgien, tätig. In...

[ mehr ]