Logo PTB

Temperatur und Synchrotronstrahlung

Abteilung 7

Höchste Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Darstellung, Bewahrung und Weitergabe strahlungsphysikalischer und thermodynamischer Einheiten, insbesondere für die spektrale Leistung elektromagnetischer Strahlung, die Temperatur, die Wärmeenergie. Entwicklung neuer Verfahren und Technologien für diese Größen auch für Extrembereiche, Anwenderberatung und Systemlösungen bei neuen metrologischen Fragestellungen.

Nachrichten

Die Emissionsstatistik von quantenoptischen Lichtquellen ist für das Verständnis dieser Bauelemente von großer Bedeutung und zugleich mit gängigen Detektoren messtechnisch nur schwer zugänglich. Ein Messsystem, das im kürzlich abgeschlossenen EMPIR-Vorhaben MIQC2 von der PTB und der Technischen Universität Berlin entwickelt und charakterisiert wurde, erlaubt nun die Bestimmung der exakten...

[ mehr ]

Seit 2006 vergibt die European X-ray Spectrometry Association (EXSA) Preise für ausgezeichnete Arbeiten auf dem Gebiet der Röntgenspektrometrie und zusätzlich seit 2010 für die beste Dissertation auf diesem Forschungsgebiet.

In diesem Jahr wurden drei Wissenschaftler aus der PTB-Arbeitsgruppe 7.24 Röntgenspektrometrie für ihre Arbeiten geehrt, die größtenteils am Elektronenspeicherring BESSY II...

[ mehr ]

Die zunehmende Komplexität von nano-strukturierten Oberflächen bei technologischen Anwendungen ist eine enorme Herausforderung auch für deren metrologische Charakterisierung. Besonders in der Halbleiterindustrie sind hochkomplexe und mehrdimensionale Nanostrukturen, die aus unterschiedlichen Materialien zusammengesetzt sind, von großer Bedeutung. Im PTB-Laboratorium am Elektronenspeicherring BESSY...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen