Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen

Stellenausschreibung

Ingenieur / Ingenieurin (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar (21-434-3) Donnerstag, 9. Dezember 2021

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am Standort Braunschweig ist im Fachbereich 3.5 „Explosionsschutz in der Energietechnik“ zum 1. Februar 2022 – befristet bis zum 30. Juni 2023 – folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Ingenieur / Ingenieurin (m/w/d)
der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar

Entgeltgruppe 10 TVöD Bund ○ Vollzeit 39 Std./Woche ○ befristet

 

 

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Arbeitsgruppe 3.55 „Regenerative Energieträger und -speicher“ bei folgenden Tätigkeiten:

  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zur Ermittlung der Belastung druckfester Gehäuse durch Stoff- und Temperaturfreisetzung beim thermischen Durchgehen von Lithium-Ionen-Batterien
  • Entwicklung und Konstruktion eines geeigneten Versuchsaufbaus
  • Durchführung von zerstörenden Versuchen von Zellen unterschiedlicher Zellchemie und Nennkapazität
  • Entwicklung eines Ersatzverfahrens zur Prüfung druckfest gekapselter Gehäuse mit äquivalenten Belastungen in Folge einer Gasexplosion

 

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich Batterien und Batteriesicherheit sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen mit dem Aufbau und Betrieb von Messplätzen
  • Idealerweise Kenntnisse der Programmiersprache Python
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit IT-Anwendungen und Standard-Office Programmen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagement und Einsatzbereitschaft

 

 

Wir bieten:

  • Weltweit führende Forschungseinrichtung mit ausgezeichneter Infrastruktur
  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Verkehrsanbindung (Bus und Fahrrad), kostenfreie Parkplätze
  • Kita und Kantine auf dem Gelände

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie im Fachbereich 3.5 bei:
Herrn Dr. D. Markus, Tel.: 0531 592-3500, E-Mail: detlev.markus(at)ptb.de oder
Herrn Dr. S. Essmann, Tel.: 0531 592-3550, E-Mail: stefan.essmann(at)ptb.de.

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte nutzen Sie unser

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 21-434-3
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Bewerbungszeitraum: 11. November 2021 bis 9. Dezember 2021.