Logo PTB

„Ethische Standards aus historischer Perspektive: Das Beispiel Arzneimittelforschung in der DDR"

Kolloquium der Abteilung 8

In der öffentlichen Debatte um klinische Arzneimittelversuche wird oft übersehen, dass ethische Standards nicht gegeben sind. Vielmehr haben sich solche Standards in einem oftmals mühsamen Verständigungsprozess zwischen den beteiligten professionellen Gruppen, den aufsichtsführenden Behörden, der Öffentlichkeit und der Rechtssprechung herausgebildet. Der Vortrag fokussiert die Auftragsforschung westlicher Arzneimittelfirmen in der DDR, die aufgrund der besonderen Quellenlage einen guten Einblick in die Entwicklung der kritischen Nachkriegsjahrzehnte gibt.