Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen
Symbolbild Struktur

Industrielles Messwesen

Deutscher Kalibrierdienst – DKD

Der Deutsche Kalibrierdienst, kurz DKD, ist ein technisches Gremium der PTB. Er unterstützt die metrologische Infrastruktur, insbesondere das Kalibrierwesen, im Sinne der Weitergabe der Einheiten nach § 6 des Einheiten- und Zeitgesetzes. Ziel des DKD ist es, die Einheitlichkeit im Messwesen durch Mitwirkung bei der nationalen, europäischen und internationalen technischen Regelsetzung sicherzustellen. Ein wesentlicher Beitrag dazu liegt im Erstellen von DKD-Richtlinien; sofern nicht bereits geeignete Normen oder Richtlinien für das in Frage kommende Fachgebiet vorliegen. Mitglieder des DKD sind vorrangig deutsche akkreditierte Kalibrierlaboratorien. Aber auch anderen Institutionen wie Eichbehörden, Nationalen Metrologie Instituten und Designierten Instituten sowie ausländischen akkreditierten Kalibrierlaboratorien steht die Mitgliedschaft im DKD offen. Näheres dazu finden Sie auf der Webseite des DKD.