Logo PTB

Beta-Primärnormal für den Strahlenschutz

Die Primärnormalmesseinrichtung für die Einheit der Energiedosisleistung von Betastrahlung in Gewebe für den Bereich des Strahlenschutzes (niedrige Dosisleistungen in großen Abständen von der Strahlungsquelle) besteht aus einer Volumenextrapolations Ionisationskammer, hochempfindlicher Ladungsmesstechnik, einer Präzisionsspannungsquelle für die Kammerspannung, einem Abstandsmessgerät für die Kammertiefe und Messgeräten für die Umgebungsparameter (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte). Die Steuerung des Messstandes und die Datenerfassung geschieht mit einem Softwareprogramm auf einem Messplatzrechner (PC).

Veröffentlichungen

  1. BÖHM, J.:
    The National Primary Standard of the PTB for Realizing the Unit of the Absorbed Dose Rate to Tissue for Beta Radiation
    PTB-Bericht: Opens external link in new windowPTB-Dos-13 (1986), ISSN 0172-7095

  2. DRAKE, K.-H., BÖHM, J.:
    Automatisierter Messstand für die Dosimetrie von Betastrahlung
    PTB-Bericht: PTB-Dos-19 (1990), ISBN 3-89429-012-9