Logo PTB

Explosionsgeschützte elektrische Antriebssysteme

Arbeitsgruppe 3.63

Eine Übersicht über die bisherigen, im Volltext verfügbaren, Veröffentlichungen der Arbeitsgruppe Explosionsgeschützte elektrische Antriebssysteme:

Publikations Einzelansicht

Titel:

Oberschwingungsverluste und Erwärmungen umrichtergespeister Induktionsmaschinen

Autor(en): C. Lehrmann
Zeitschrift: Bulletin des Schweizerischen Elektrotechnischen Vereins, des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
Jahr: 2002
Monat: August
Band: 93
Ausgabe: 15
Seite(n): 9-14
Verlag: Electrosuisse
Verlagsort: Fehraltorf
ISSN: 1420-7028
Datei / URL: fileadmin/internet/fachabteilungen/abteilung_3/explosionsschutz/Veroeffentlichungen/372/sev-lehrmann.pdf
Zusammenfassung: Die Einstellung der Förderleistung von Strömungsmaschinen über Umrichterantriebe bietet gegenüber anderen Methoden - wie etwa dem Nachschalten von Drosselorganen - einen wesentlich höheren Wirkungsgrad und umfangreichere Konfigurationsmöglichkeiten, stellt aber an Maschine und Umrichter auch zusätzliche Anforderungen, die insbesondere im Hinblick auf den Explosionsschutz beachtet werden müssen: weder im Betrieb noch bei Störungsfällen dürfen Teile des Motors, die einer explosionsfähigen Atmosphäre ausgesetzt sein können, die zugelassenen Temperaturen überschreiten, und der Motor darf keine Funken bilden. Der vorliegende Beitrag zeigt, in welcher Form sich die Umrichterspeisung auf Verluste und Erwärmung eines handelsüblichen Normmotors auswirkt.

Zurück zur Listen Ansicht