Logo PTB

Dosimetrie nicht-ionisierender Strahlung für die Feldexposition biologischer Proben

In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern werden Versuche zur Feldexposition biologischer Proben in einer µTEM-Zelle durchgeführt. Dabei wird der Einfluss von Hochfrequenzfeldern mit definierter Feldstärke auf die Entwicklung verschiedener Hybridzelllinien untersucht. Mit Hilfe eines detaillierten Computermodells des Versuchsaufbaus kann die spezifische Absorptionsrate der Proben bestimmt werden.

Dosimetrie

Abb.: Versuchsaufbau zur Exposition biologischer Proben mit Signalen des Mobilfunks.