Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Revolution im Einheitensystem

PTB-News 1.2018
12.01.2018

Das Internationale Einheitensystem SI wird grundlegend revidiert. Das höchste Expertengremium in der Welt der Metrologie, das Internationale Komitee für Maß und Gewicht (Comité international des poids et mesures, CIPM) hat auf seiner Jahresversammlung in Paris eine grundlegende Empfehlung dazu ausgesprochen: Die internationale Gemeinschaft, die sich in der Meterkonvention zusammengeschlossen hat, möge auf ihrer Generalkonferenz im November 2018 auf den Ruf der Experten hören und den physikalischen Einheiten ein besonders festes Fundament verordnen, das aus festgelegten Werten ausgewählter Naturkonstanten besteht.

Damit verlieren die sieben Basiseinheiten ihre herausgehobene Stellung. Stattdessen werden sieben Naturkonstanten als definierende Bezugsgrößen festgelegt, aus denen sich alle Einheiten herleiten lassen. Formal in Kraft treten sollen die neuen Definitionen am Weltmetrologietag (20. Mai) des Jahres 2019. Im gewöhnlichen Alltag wird sich voraussichtlich nichts ändern. Das Kilogramm wird am 20. Mai so schwer sein wie das Kilogramm am 19. Mai. Der hochtechnologische Alltag dagegen wird von den Neudefinitionen, die überaus innovationsfreundlich sind, klar profitieren. Viele weitere Informationen im Internet: Opens internal link in current windowPTB > Opens internal link in current windowForschung & Entwicklung > Opens internal link in current windowForschung zum neuen SI