Logo PTB
Symbolbild "News"

Presseinformationen 2011

Gemeinsame Presseinformation der PTB und des Max-Planck-Instituts für Kernphysik


Die oberste nationale Position in der Welt des Messens wird neu besetzt. Ab dem 1. Januar 2012 leitet der Physiker Prof. Dr. Joachim Ullrich die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), das nationale Metrologieinstitut Deutschlands. Joachim Ullrich wird der 14. Präsident in der 125-jährigen Geschichte der PTB....

[ mehr ]

Der "Vater des ABS" und der "Vater der deutschen Satelliten" erhalten in diesem Jahr den Werner-von-Siemens-Ring, die höchste deutsche Auszeichnung für Personen der technischen Wissenschaften. Ohne die beiden Technik-Pioniere wären große Teile der aktuellen deutschen Technikgeschichte undenkbar. Der eine Preisträger ist Prof. Dr.-Ing. Hermann Scholl, der langjährige Geschäftsführer und...

[ mehr ]

Vor ein paar Tagen erst wurde über die Signale des Langwellensenders DCF77 wieder an Millionen Funkuhren übermittelt, dass die kalten Tage kommen - die Sommerzeit endete am 30. Oktober. Aber auch in der übrigen Zeit des Jahres ist DCF77 aus der Infrastruktur unseres Landes kaum wegzudenken: Unzählige technische, wirtschaftliche und alltägliche Vorgänge benötigen die genaue Zeit und beziehen...

[ mehr ]

Das menschliche Auge reagiert empfindlich auf ionisierende Strahlung. Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) haben umfangreiche Berechnungen durchgeführt, um die Dosis der Augenlinse in unterschiedlichen Strahlungsfeldern bestimmen zu können. Die Berechnungen sollen dazu beitragen, konkrete Anforderungen an Augendosimeter zu definieren, die dann in entsprechende...

[ mehr ]

Die Wärme, die in winzigen Computerprozessoren entsteht, ist vielleicht bald nicht mehr nutzlos oder gar problematisch. Im Gegenteil, sie könnte dazu genutzt werden, um eben diese Prozessoren leichter zu schalten oder um Daten effizienter zu speichern. Das sind zwei der möglichen Anwendungen einer Entdeckung aus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Diese sogenannte...

[ mehr ]

Quantenlogik ist ein ziemlich neues und sehr faszinierendes Gebiet der Physik. Sie könnte zum Bau eines Quantencomputers führen. Und sie könnte bei der Suche nach der "Theorie von allem", dem fehlenden Bindeglied zwischen der klassischen und der Quantenphysik, helfen. Eine der grundlegenden Fragen dabei ist, ob sich fundamentale Konstanten möglicherweise verändern. Um das etwa bei der...

[ mehr ]

Wer Multiple Sklerose hat, muss mit ständiger Ungewissheit leben: Wann wird wohl der nächste Krankheitsschub auftreten, zu welchen Störungen wird er führen, wie ausgeprägt werden die Schäden sein und werden sie bleiben oder wieder vergehen? Auch für Ärzte ist es schwierig, die oft diffus wirkenden Schädigungen im Gehirn genauer einzuschätzen oder genau nachzuvollziehen, ob bestimmte...

[ mehr ]

Metrologen sind Messkünstler und nehmen es ganz genau - im Fall der Boltzmann-Konstante bis auf die sechste Stelle hinter dem Komma. Wer sie sehr genau bestimmen kann, wird eine kleine Revolution im Bereich der weltweiten Temperaturmessung auslösen: Dann wird die Temperatureinheit nicht mehr wie bisher auf einer chemisch-physikalischen Stoffeigenschaft beruhen, nämlich dem Tripelpunkt des...

[ mehr ]

Freitag, 19. August 2011, 10.00 Uhr Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) Vieweg-Bau, Seminarraum Bundesallee 100, 38116 Braunschweig (bitte beim Pförtner anmelden)

Die 25. Niedersächsischen Musiktage widmen sich in diesem Jahr der "Zeit" und werden dieses Thema in rund 70 Veranstaltungen vom 3. September bis 2. Oktober in ganz Niedersachsen auf vielfältige Weise zu Gehör...

[ mehr ]

Der häusliche Schwangerschaftstest ist der bekannteste, aber es gibt sie noch für viele andere Zwecke: Tests, die auf der Bindung zwischen Antikörpern und Antigenen beruhen. Diese Bindungen funktionieren nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip und werden für immunologische Tests ausgenutzt, um kleinste Stoffkonzentrationen zu bestimmen. Zum Beispiel können mit ELISAs (Enzyme-Linked Immunosorbent ...

[ mehr ]