Logo PTB
Symbolbild "News"

Presseinformationen 2006

Die Steuereinrichtungen zur Erzeugung des DCF77-Signals sind komplett erneuert und nach mehrmonatiger Erprobung in Betrieb genommen worden. Bereits die Zeitumstellung am 29. Oktober erfolgte mit den neuen Geräten und wurde in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig von hunderten von Besuchern bei der "Langen Nacht der Zeit" live auf Video verfolgt. Die neuen...

[ mehr ]

Eine Stunde länger schlafen? Nein, diesmal heißt es eher: eine Stunde länger wach bleiben. Denn in der Nacht der Zeitumstellung vom 28. auf den 29. Oktober veranstaltet die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig eine bunte Kultur- und Wissenschaftsnacht rund um die Zeit - mit viel Unterhaltung, etwas Physik und einer Stunde extra. Der Eintritt ist frei. Das Programm...

[ mehr ]

Wahlgeräte sind aktuell in die Kritik geraten: Der deutsche Chaos Computer Club hat in enger Kooperation mit der niederländischen Initiative "Wir vertrauen Wahlcomputern nicht" in den Niederlanden eingesetzte Wahlgeräte der Firma NEDAP auf Schwachstellen untersucht und fordert nun, solche Geräte zu verbieten. Ähnliche Geräte der Firma NEDAP – nicht die gleichen – werden in der PTB geprüft und...

[ mehr ]

Wenn vor sich hin staubende und diverse Regalkilometer füllende Akten tatsächlich irgendwann der Vergangenheit angehören werden, dann könnte dieser Niedergang durch ein Projekt eingeläutet worden sein, das auf den Namen ArchiSafe hört. Für dieses Projekt wurde Dr. Siegfried Hackel, Fachbereichsleiter "Informationstechnologie" der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), im Rahmen des 6. ...

[ mehr ]

Seit nunmehr 15 Jahren kooperieren die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion und einige andere osteuropäische und asiatische Staaten auf dem Gebiet der Metrologie eng miteinander. COOMET heißt ihre Metrologie-Organisation, deren höchstes Gremi-um vom 4. bis 6. September in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig tagte. Die PTB ist assoziiertes Mitglied der...

[ mehr ]

Sie ändern sich, sie ändern sich nicht, sie ändern sich,... Mit letzter Sicherheit weiß die Wissenschaft nicht, ob die fundamentalen Naturkonstanten Wort halten und tatsächlich konstant sind. Noch geben der Blick auf entfernte Quasare oder der Test mit den präzisesten Messgeräten überhaupt, den Atomuhren, keine endgültige Antwort. Aber die Frage nach der Unveränderlichkeit ist nur einer...

[ mehr ]

An diesem Donnerstag, 31. August 2006, erwartet die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hohen Besuch aus Brüssel. Dr. Janez Potočnik, EU-Forschungskommissar, informiert sich über Highlights der niedersächsischen Forschungslandschaft und besucht in diesem Zusammenhang auch die PTB. Gemeinsam mit dem Forschungskommissar werden Frau Bénédicte Caremier aus dem Büro des...

[ mehr ]

Die europäische Gemeinschaft der nationalen Forschungsinstitute der Metrologie (EUROMET) hat seit ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorsitzenden: Professor Dr. Michael Kühne, Mitglied des Präsidiums der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), übernimmt ab sofort diese Aufgabe. Auch die Leitung des EUROMET-Sekretariats liegt nun in den Händen der PTB. Der...

[ mehr ]

Forum des Braunschweigischen Landesmuseums
Donnerstag, 8. Juni 2006, 19:00 Uhr
Burgplatz 1, 38100 Braunschweig

Dr. Jürgen Altmann,
Universität Dortmund

Spricht zum Thema:
Kleinstraketen, Kampfroboter und neue biologische Waffen? Militärische Nanotechnik und vorbeugende Rüstungsbegrenzung

Die Nanotechnologie hat einen Januskopf: Neben zahlreichen zivilen Anwendungen lässt sie sich auch...

[ mehr ]

Es ist noch etwas Zeit, bis am letzten Oktoberwochenende in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) die "Lange Nacht der Zeit" stattfindet. Die Planungen und Vorbereitungen laufen aber schon an und wurden jetzt durch ein "wachsendes Geschenk" bereichert: mit einem Trompetenbaum der Gärtnerei Stielau aus Braunschweig. Die Baumpflanzaktion ist dabei Teil einer ebenfalls im Wettbewerb ...

[ mehr ]