Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt
Mit Metrologie in die Zukunft - Herausforderung Energie

Neue Hochdruck-Kalibrieranlage für Gaszähler

Der Closed Loop pigsar bietet längere Messstrecken sowie größere Druck- und Durchflussbereiche

PTBnews 3.2022
12.09.2022
Besonders interessant für

Gastransportunternehmen

Hersteller von Gaszählern

Pigsar-Gelände mit dem Closed Loop und der Bypass-Anlage. Neben der Bypass-Anlage befindet sich das nationale Hochdruckprüfnormal. Unten das neue Bürogebäude, in dem Kunden die Kalibriervorgänge ihrer Zähler verfolgen können.

Bei pigsar in Dorsten wird seit mehr als 20 Jahren das nationale Normal der Bundesrepublik Deutschland für Hochdruck-Erdgas betrieben, eine Rohrprüfstrecke der PTB, die fest in die pigsar-Anlagentechnik integriert ist. Der sogenannte Bypass-Prüfstand von pigsar ist zurzeit die genaueste Hochdruck-Anlage der Welt. Bypass bedeutet, dass für die Prüfung und Kalibrierung von Gaszählern Gas aus einer Transportleitung auf einem hohen Druckniveau entnommen wird und stromab auf einem geringeren Druckniveau wieder abgegeben wird. Geänderte Kundenanforderungen und größere Fluktuationen im Gastransportnetz machten es nötig, die Prüfmöglichkeiten zu erweitern und vom Netz unabhängig zu machen. Deswegen wurde eine neue Messanlage errichtet, bei der die Prüfungen in einem geschlossenen Gaskreislauf („Closed Loop“) durchgeführt werden können. Die Anlage bietet auch längere Messstrecken sowie einen größeren Druck- sowie Durchflussbereich. Bei 2,5 MW Leistung der Gebläse beträgt die Umlaufzeit für das Erdgas weniger als 10 s. Parallel zu der neuen Anlage wird der bestehende Bypass-Prüfstand für kleinere und mittlere Zähler und Geräte mit hohem Druckverlust weiter betrieben.

Vor dem Bau hat eine PTB-Studie bestätigt, dass die gewünschte Genauigkeit erreicht werden kann. In Braunschweig hat die PTB zusätzliche Luftprüfungen durchgeführt, um die Parameter zur Charakterisierung der Zählerkurve zu ermitteln. Diese Kurve wird benutzt, um die Prüfnormale vor Ort im Closed Loop pigsar zu korrigieren.

Die Messmöglichkeiten des Closed Loops sind in der DAkkS-Akkreditierung aufgenommen und in der Zulassung von pigsar als staatlich anerkannte Prüfstelle enthalten. Beim nächsten Ringvergleich für den harmonisierten Kubikmeter wird die Anlage mit einbezogen. Darüber hinaus arbeitet die PTB weiter an der Reduzierung der Messunsicherheiten der Hochdruck-Durchflussrückführung. Zudem wird auch untersucht werden, wie Gaszähler im Closed Loop pigsar über ein Skalierungsverfahren für Anwendungen mit erneuerbaren Gasen wie etwa Wasserstoff kalibriert werden können.

 

Wissenschaftliche Veröffentlichung

J. van der Grinten, D. Vieth, B. Mickan: The new Closed Loop pigsar high-pressure gas flow calibration facility and its projected CMC, 36th International North Sea Flow Measurement Workshop, Aberdeen, 22–24 October 2018Gaszähler