Logo PTB

Workshop „Metrologie als Fundament für die Digitalisierung“

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und die PTB laden ein

 

10. April 20189:30 Uhr bis 13:30 Uhr Institut Berlin der PTB

Kommunikation, Bewertung und Steuerung von Prozessen innerhalb digitaler Netzwerke und alle darauf aufbauenden Dienste (Smart Services) beruhen auf Messdaten. Vor diesem Hintergrund kommt den weltweit verknüpften Metrologieinstituten eine besondere Rolle zu, da sie seit über 100 Jahren erfolgreich die fundamentalen Grundlagen zum international harmonisierten Austausch von Messdaten auf der Basis des internationalen Einheitensystems (SI) regeln. In Deutschland ist hierfür die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) zuständig. Als erstes Metrologieinstitut hat die PTB ein Digitalisierungskonzept ausgearbeitet, das international viel Beachtung findet. Bereits mehrere Länder haben ihr Interesse bekundet, an der Umsetzung dieses Konzeptes mitzuwirken.

Im Mittelpunkt unseres Workshops „Metrologie als Fundament für die Digitalisierung“ stehen zwei wesentliche Inhalte des PTB-Digitalisierungskonzeptes: der Austausch von Messdaten auf der Grundlage der SI-Einheiten und die Weitergabe von Messergebnissen mit Digitalen Kalibrierscheinen. Neben den technischen Lösungen werden auch Aspekte der sicheren Datenkommunikation und digitaler Signaturen sowie die Anforderungen aus dem Bereich des gesetzlichen Messwesens diskutiert. Die geplanten Realisierungen sollen von Beginn an in enger Kooperation mit Industrieunternehmen entstehen und zügig Anwendung im internationalen Markt finden.

Zielgruppe des Workshops sind in erster Linie Entscheidungsträger aus dem Management sowie aus den Entwicklungsabteilungen der Industrie. Im gemeinsamen Dialog mit der PTB sollen sie die Gelegenheit bekommen, ihre grundlegenden Bedarfe zu identifizieren, um zukunftsfähige Konzepte ausarbeiten und etablieren zu können.

Es erwarten Sie prominente Redner und Gestalter aus den Bereichen Industrie 4.0 und Messtechnik. Die jeweils aktuellen Informationen zum Ablauf des Workshops entnehmen Sie bitte dem Opens internal link in current windowProgramm.

Neben umfangreichen Informationen liegt natürlich auch noch etwas Digitales für Sie bereit! Während der Kaffeepause und einem Stehimbiss am Ende der Veranstaltung bietet sich Ihnen ausreichend Raum und Zeit für weiterführende Gespräche.

Bitte melden Sie sich über unser Opens internal link in current windowAnmeldeformular bis 31. März 2018 verbindlich an.

 

Der Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt.