Logo PTB

Measurements at the Limit

PTB-News 3.2019
24.09.2019

Um die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Hochpräzisionsmessungen geht es in einem WE-Heraeaus-Symposium am 7. November im Institut Berlin der PTB. Ein knappes halbes Jahr nach der Revision des Internationalen Einheitensystems berichten Experten, darunter der Nobelpreisträger Wolfgang Ketterle (MIT), über Fundamentalkonstanten, aber auch über neueste Entwicklungen auf den Gebieten Gravitationswellen, Massemessung, Ultrakalte Atome, Ultraschnelle Physik und LHC-Physik.
Ort: PTB, Institut Berlin, Abbestraße 2–12, Hörsaal im Hermann-von-Helmholtz-Bau. Beginn: 9:00 Uhr. Eintritt frei.

 

Weitere Informationen:

Andrey Surzhykov, (0531) 592-8100, Opens window for sending emailandrey.surzhykov(at)ptb.de