Logo PTB

Konformitätsbewertung

Ein Überblick über das Konformitätsbewertungsverfahren bei explosionsgeschützten Geräten

Während des Konformitätsbewertungsverfahrens werden die vom Hersteller eingereichten Unterlagen und Prüfmuster einer Bewertung unterzogen, ob die normativen Anforderungen an die Produktsicherheit und den Explosionsschutz eingehalten werden, und die Dokumentation vollständig ist. Ein Augenmerk wird hierbei auch auf die Bedienungs-und Wartungsanleitung des Produktes gelegt.

Der Konformitätsbewertungsprozess besteht daher aus zwei Teilen, der technischen Überprüfung des Baumusters mit Ausstellung des Prüfberichtes und, sofern das Prüfmuster den aktuellen Normen und Vorgaben entspricht, die Zertifizierung durch den Zertifizierungssektor Explosionsschutz und Ausstellung der EU-Baumusterprüfbescheinigung.

 

Zertifizieren

     

      Prüfen / Auditieren
    Informationen