Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Personalwesen (23-08-Z) Mittwoch, 22. Februar 2023

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am Standort Berlin-Charlottenburg ist im Referat Z.15 „Verwaltung Berlin“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt – befristet bis zum 31. Januar 2024 – folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
im Personalwesen

Vergütung 12,00 €/Stunde ○ flexibel bis 40 Std./Monat ○ befristet

 

 

Ihre Aufgaben:

Die PTB hat als international vernetzte Forschungseinrichtung einen hohen und weiter steigenden Anteil von ausländischen Beschäftigten und Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler aus der ganzen Welt. Um diesen den Start in Deutschland zu erleichtern, werden Sie sie unterstützen u. a. bei:

  • Behördenangelegenheiten (z. B. Bürgeramt, Ausländerbehörde, Finanzamt)
  • Eröffnung Bankkonto und Anmeldung bei der Krankenversicherung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützen bei englischer Korrespondenz (schriftlich und mündlich) in der Berliner Verwaltung

 

Ihr Profil:

  • Immatrikulation in einem einschlägigen Studiengang der Fachrichtung Anglistik, Amerikanistik oder vergleichbar
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Sicherer Umgang mit IT-Anwendungen
  • Offenheit und Sensibilität im Umgang mit Menschen anderer Kulturkreise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

  • Interessante Themen in einer international aufgestellten Forschungseinrichtung
  • Flexible Arbeitszeiten, dem Studium angepasst
  • Sehr gute ÖPNV-Verbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Autos und Motorräder sowie Fahrräder

 

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Interessierte wenden sich bitte im Referat Z.15 an:
Frau S. Kahle, 030 3481-7222, E-Mail: simone.kahle(at)ptb.de oder
Frau M. Jachmann, 030 3481-7449, E-Mail: maren.jachmann(at)ptb.de.

 

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

 

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Z.15 Frau Jachmann
Kennziffer 23-08-Z
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

 

Bewerbungszeitraum: 25. Januar 2023 bis 22. Februar 2023.