Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Einführung eines zentralen Dokumentenmanagementsystems (22-343-Z) Donnerstag, 13. Oktober 2022

 Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am Standort Braunschweig ist im Referat Z.14 „Organisation und Controlling“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt – befristet bis zum 31. Dezember 2023 – folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Einführung eines zentralen Dokumentenmanagementsystems
Vergütung 12,00 €/Stunde ○ flexibel 80 Std./Monat

 

 

Ihre Aufgaben:

Das Projekt E-Akte der PTB begleitet die Umsetzung der elektronischen Akte in der PTB. Die elektronische Akte (E-Akte) steht für das zentrale elektronische Ablagesystem, in dem alle Schriftstücke der PTB komfortabel abgelegt und gefunden werden.

Sie unterstützen das Sachgebiet Z.141 Projekt E-Akte mit folgenden Tätigkeiten:

  • Mitarbeit bei der Pflege der Dokumentation der E-Akte-Anwendung in einem Wiki
  • Mitwirkung bei der Entwicklung, Umsetzung und Durchführung von Schulungen und Workshops für die Einführung der E-Akte in der PTB
  • Unterstützung bei der Erstellung von Unterlagen für Schulungen und Workshops
  • Mitwirkung bei der Abnahme einer neuen Version der E-Akte-Anwendung
  • Mitarbeit bei der Pflege und der Content-Erstellung von Intranet-Seiten z. B. Veröffentlichungen der E-Akte Sprechstundentermine

 

 

Ihr Profil:

  • Immatrikulation in den Studienrichtungen Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Organisationsfähigkeit
  • Kenntnisse in der Content Produktion sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen

 

 

Wir bieten:

  • Interessante Themen in einer international aufgestellten Forschungseinrichtung
  • Flexible Arbeitszeiten, dem Studium angepasst
  • Gute Verkehrsanbindung (Bus und Fahrrad), kostenfreie Parkplätze

 


Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Interessierte wenden sich bitte im Referat Z.14 an: Frau N. Hilbig-Kruppa,
Tel.: 0531 592-9206, E-Mail: nadine.hilbig-kruppa(at)ptb.de oder auf dem Postweg:


Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat Z.14, Frau Hilbig-Kruppa
Kennziffer 22-343-Z
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bewerbungszeitraum: 27. Juli 2022 bis 13. Oktober 2022.