Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Mechatronikerin / Mechatroniker (m/w/d) oder vergleichbar (22-18-7) Mittwoch, 29. Juni 2022

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Am Standort Berlin-Adlershof ist im Fachbereich 7.1 „Radiometrie mit Synchrotronstrahlung“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

Mechatronikerin / Mechatroniker (m/w/d)
oder vergleichbar

bis Entgeltgruppe 7 TVöD Bund ○ Vollzeit 39 Std./Woche ○ unbefristet

 

Ihre Aufgaben:

  • Herstellung von Einzelstücken für Messgeräte und Versuchseinrichtungen mit geringen Toleranzen und aus unterschiedlichen Werkstoffen
  • Beratung bei technischer Ausführung und Materialauswahl
  • Eigenständige Organisation der Arbeitsabläufe in den Werkstätten der PTB in Adlershof
  • Unterstützung bei Montage- und Justierarbeiten im Experimentierbereich
  • Herstellung notwendiger Hilfsmittel
  • Wartung und Modifikation der Laborinstallation für Reinstgase, Druckluft, Kühlwasser etc.
  • Wartung und Modifikation von Elektroinstallationen im Labor
  • Wartung von Gebäudeinfrastruktur

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Mechatronikerin / zum Mechatroniker oder vergleichbar mit „gutem“ Abschluss
  • Befähigung zum Betrieb spanender Bearbeitungsmaschinen
  • Mehrjährige Erfahrungen im Betrieb von CNC-Maschinen sowie einfache Programmerstellung sind von Vorteil (Erfahrung in der Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe)
  • Kenntnisse in der Installation für technische Gase und Druckluft sowie Elektro
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Körperliche Eignung für Arbeiten im Stehen und zum Heben typischer Werkzeuge und Halbzeuge



Wir bieten:

  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Sehr gute ÖPNV-Verbindung und Zuschuss zum VBB-Firmenticket
  • Kostenlose Parkplätze für Autos und Motorräder sowie Fahrräder

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie im Fachbereich 7.1 bei:
Herrn R. Fliegauf, Tel.: 030 3481-7150, E-Mail: rolf.fliegauf(at)ptb.de
Herrn Dr. F. Scholze, Tel.: +49 (0)30 3481-7120, E-Mail: frank.scholze(at)ptb.de

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bitte nutzen Sie unser


Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
- Institut Berlin -
Kennziffer 22-18-7
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Bewerbungszeitraum: 08. Juni 2022 bis 29. Juni 2022.