Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen

Stellenausschreibung

Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin (m/w/d) (21-388-5) Montag, 27. September 2021

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.


Am Standort Braunschweig ist im Fachbereich 5.5 „Wissenschaftlicher Gerätebau“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet bis zum 31.10.2022 - folgende Stelle zu besetzen:


Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin (m/w/d)

bis Entgeltgruppe 7 TVöD Bund ○ Vollzeit 39 Std./Woche ○ befristet


Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben der PTB erfordern laufend Neuentwicklungen von Präzisionsmessgeräten, Kalibriereinrichtungen und anderen Versuchsaufbauten, die – sofern nicht käuflich erwerbbar – im Fachbereich „Wissenschaftlicher Gerätebau“ realisiert werden. Im Vordergrund Ihrer Arbeit steht:

  • Herstellung von Einzelteilen für Messgeräte und Versuchseinrichtungen unter Einhaltung geringer Toleranzen aus unterschiedlichen Werkstoffen
  • Zusammenbau und Montage von Präzisionsgeräten und Vorrichtungen
  • Anwendung der im Wissenschaftlichen Gerätebau verfügbaren Fertigungsverfahren
  • Kooperation und Kommunikation mit den Auftraggebern und den Beschäftigten im „Wissenschaftlichen Gerätebau“ zur Realisierung komplexer Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Feinwerkmechaniker/in mit gutem Abschluss
  • Erfahrungen in der Herstellung von Präzisionsteilen sowie im Zusammenbau von Präzisionsgeräten
  • Erfahrungen in der Anwendung von konventionellen und CNC-Werkzeugmaschinen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Nutzung geeigneter Messverfahren zur Durchführung einer Fertigungsbegleitenden Qualitätskontrolle
  • Körperliche Eignung und die Bereitschaft, die Aufgaben auch an verschiedenen Arbeitsplätzen in unterschiedlichen Fachabteilungen in der PTB zu erledigen
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Grundlegende Englischkenntnisse
  • IT-Kenntnisse

 

Wir bieten:

  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Gute Verkehrsanbindung (Bus und Fahrrad), kostenfreie Parkplätze
  • Kita und Kantine auf dem Gelände

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie im Fachbereich 5.5 bei:
Herrn J. Rother, Tel.: 0531 592-5530, E-Mail: juergen.rother(at)ptb.de oder
Herrn Dr. F. Löffler, Tel.: 0531 592-5500, E-Mail: frank.loeffler(at)ptb.de .

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte nutzen Sie unser

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Hauspost an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 21-388-5
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Bewerbungszeitraum: 6. September 2021 bis 27. September 2021.