Logo PTB

Stellenausschreibung

Staatlich geprüfte/r Techniker / Technikerin (m/w/d) der Fachrichtung Elektronik, Informatik (20-390-6) Sonntag, 31. Januar 2021

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.


Im Fachbereich 6.3 „Strahlenschutzdosimetrie“ der Abteilung 6 ist zum 1.03.2021 folgende Stelle zu besetzen:


Staatlich geprüfte/n Techniker/Technikerin (m/w/d)
der Fachrichtung Elektronik, Informatik


Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD Bund.

 

Aufgabengebiet:

Im Bereich der Strahlenschutzdosimetrie ist der Fachbereich weltweit führend. Wir betreiben mehrere Referenz-Bestrahlungsanlagen und entwickeln vielfältige und anspruchsvolle Messtechnik. Die abwechselungsreichen Tätigkeiten umfassen u.a. die Mitarbeit bei der Entwicklung, Wartung und Reparatur der Messtechik sowie Anlagen und erfolgen gemeinsam mit einem motivierten und kompetenten Team aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Laboranten.

Insbesondere:

  • Sicherstellung der qualitätsgesicherten Funktion der Messplätze zur Prüfung und Kalibrierung von Dosimetern. Diese beinhalten Komponenten der Automatisierungstechnik, der elektronischen Messtechnik als auch der Datenverarbeitung
  • Bearbeitung und Erstellung von Leiterplattenlayouts
  • Programmierung von Mikroprozessoren und Steuerprogrammen
  • Bearbeitung von elektromechanischen Bauteilen
  • Unterstützung bei der Qualitätssicherung und Beschaffung

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektronik, Informatik oder vergleichbar
  • Kenntnisse in analoger und digitaler Schaltungstechnik sowie in Microprozessor­programmierung
  • Interesse an der Programmierung in einer Hochsprache
  • Erfahrungen mit den Betriebsystemen Windows und Linux
  • MS Office Kenntnisse
  • Interesse an elektromechanischen Arbeiten und 3D-Druck
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse und grundlegende Englischkenntnisse
  • Bereitschaft als strahlenexponierte Person zu arbeiten
  • Die physische Möglichkeit zur Laborarbeit und Durchführung von Experimenten muss gegeben sein

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Dr. O. Hupe, Tel.: 0531 592-6300, E-Mail: oliver.hupe(at)ptb.de oder
Herrn J. Roth, Tel.: 0531 592-6350, E-Mail: juergen.roth(at)ptb.de

 

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 20-390-6
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2021.