Logo PTB

Stellenausschreibung

Fachbereichssekretariat (m/w/d) (20-23-8)Donnerstag, 16. Juli 2020

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Im Fachbereich 8.4 „Mathematische Modellierung und Datenanalyse“ der Abteilung 8 ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:


Fachbereichssekretariat (m/w/d)


Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD Bund. Dienstort ist Berlin-Charlottenburg.

Die regelmäßige Arbeitszeit ist 50 % (19,5 Stunden wöchentlich). Eine zeitlich befristete Aufstockung der Stelle auf bis zu 80 % Teilzeit aus Projektmitteln ist möglich.


Aufgabengebiet:

  • eigenständige Bearbeitung der im Sekretariat anfallenden organisatorischen und allgemeinen Bürotätigkeiten
  • eigenständige Bearbeitung von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Betreuung in- und ausländischer Gastwissenschaftler*innen
  • Erstellen von wissenschaftlichen Manuskripten und Vorträgen (auch in Englisch) mit mathematischen Gleichungen und Grafiken nach Vorlage in Word oder PowerPoint
  • Durchführung und Verfolgung von Bestellvorgängen mittels SAP
  • Mitarbeit bei der Finanz- und Investitionsplanung des Fachbereichs
  • Vorbereitung und Organisation von nationalen/internationalen Veranstaltungen sowie Dienstreisen
  • Mitarbeit beim Drittmittel- und Personalmanagement des Fachbereichs
  • organisatorische Zuständigkeit für Fortbildung im Rahmen der Abteilung 8 der PTB


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem der o. g. Berufe - möglichst in einem wissenschaftlichen Umfeld
  • gute allgemeine PC-Kenntnisse, insbesondere Office-Anwendungen sowie Kenntnisse in SAP und Typo3
  • Erfahrung in der Durchführung und Organisation von größeren und kleineren Meetings ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Haushaltsrecht des öffentlichen Dienstes sind wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Sprachniveau mindestens B2)
  • ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 
Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei

Herrn Prof. Dr. M. Bär, Tel.: 030 3481-7687, E-Mail: markus.baer(at)ptb.de

Link zum Fachbereich 8.4

 
Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an, um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt'
- Institut Berlin -
Kennziffer 20-23-8
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli 2020.