Logo PTB

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskräfte in angewandter Mathematik oder Informatik (18-51-PSt)Sonntag, 31. März 2019

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die AG PSt1 „Koordination Digitalisierung“ im Präsidialen Stab sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Studentische Hilfskräfte


mit einem Umfang von bis 80 Stunden/Monat (9,93€/Stunde). Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Dienstort ist Berlin.

 

Die AG PSt1 „Koordination Digitalisierung“ ist ein neu gegründetes Team im Präsidialen Stab, welches zum Ziel hat, die digitale Transformation in der PTB aktiv zu begleiten und voranzubringen. Zur Unterstützung verschiedener wissenschaftlicher Arbeiten und Projekte in enger Kooperation mit mehreren anderen Fachbereichen der PTB und in enger Zusammenarbeit mit der Industrie sind Stellen für Werkstudent*innen zu besetzen. Die Aufgaben umfassen die Weiterentwicklung und Implementierung mathematischer Methoden und Modelle. Dabei kommen sowohl Desktop-Rechner zum Einsatz, als auch ggf. das PTB HPC Cluster und kommerzielle Cloud-Anbieter. Daneben besteht die Möglichkeit, über die vereinbarte Arbeitszeit hinaus die PTB-Ressourcen (z.B. Computing Infrastrukturen, Bibliothek) zu nutzen, um eine Bachelor- oder Masterarbeit anzufertigen.

 

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten und Projekte
  • Weiterentwicklung und Implementierung mathematischer Methoden in Python
  • Einsatz von CI/CD für die Softwareentwicklung
  • Datenanalyse und Auswertung von Messdaten und Simulationen

 

Anforderungsprofil:

  • Student/-in in angewandter Mathematik, Informatik oder vergleichbar
  • Fähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Forschungsarbeit
  • Erweiterte Kenntnisse und Erfahrung in der Programmierung mit Python
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Verwendung von git, svn oder anderen Versionierungssystemen
  • Selbständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Weitere fachliche Informationen erhalten Sie bei:

Herrn Dr. Sascha Eichstädt, Tel.: 030 3481 2008, E-Mail: sascha.eichstaedt(at)ptb.de

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb
besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen
werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Per Mail an sascha.eichstaedt(at)ptb.de

 

oder auf dem Postweg an:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
-Institut Berlin-
z. H. Sascha Eichstädt
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

 

Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2019.

 

                                                              

digital.ptb.de                                                                         Das Team von PSt1