Logo PTB

Stellenausschreibung

Doktorand/in der Fachrichtung Physik, (Physikalischer)-Chemie oder Chemieingenieurwesen (17-062-3)Freitag, 5. Mai 2017

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Im Fachbereich 3.3 „Thermophysikalische Größen“ der Abteilung 3 ist zum 01. Juli 2017 die Stelle


einer Doktorandin / eines Doktoranden der Fachrichtung Physik,
(Physikalischer)-Chemie oder Chemieingenieurwesen


zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (85%). Dienstort ist Braunschweig.

 

Aufgabengebiet:

  • Forschung und Entwicklung zur Reaktionskinetik von Prozessen der Energieumwandlung
  • Entwicklung eines reaktionskinetischen Modells zur besseren Vorhersage des Verbrennungs- und Zündungsverhalten von Flüssigerdgas
  • Durchführungen und Auswertung von Experimenten, u.a. unter Anwendung von laserspektroskopischen Analysemethoden, zur Überprüfung des entwickelten Modells
  • Verringerung der Messunsicherheit durch Optimierung der Mess- und Auswerteverfahren

 

Anforderungsprofil:

  • Sehr gutes abgeschlossenes Hochschulstudium in (Physikalischer)-Chemie, Physik oder Chemieingenieurwesen (Diplom oder Master)
  • Erweiterte Kenntnisse und Erfahrungen in einem der folgenden Gebiete ist wünschenswert: Reaktionskinetik, Verbrennungschemie, Laserdiagnostik, Entwicklung von Reaktionsmodellen
  • Softwarekenntnisse in Labview, MolPro, Gaussian, Chemkin/Cantera und Java sind von Vorteil
  • Interesse an experimentellen und theoretischen Arbeiten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Kreativität
  • Interesse an selbständiger wissenschaftlicher Arbeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Prof. Dr. R. Fernandes, Tel.: 0531 592-3300, E-Mail: ravi.fernandes(at)ptb.de. oder
Herrn Dr. K. Moshammer, Tel.: 0531 592-3227, E-Mail: kai.moshammer(at)ptb.de.

 

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 17-062-3
Bundesallee 100
38116 Braunschweig


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 05. Mai 2017.