Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen

Ausbildungsstelle

Physiklaborant / Physiklaborantin (m/w/d) (21-360-Z174) Montag, 4. Oktober 2021

Bei uns kommt die Zeit aus Atomuhren, werden Längen auch tief in der Nanowelt gemessen und einzelne Elektronen gezählt, um die Stromstärke zu bestimmen.
Unsere Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche.

 

Damit spielt die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) weltweit in der Champions League, wenn es um genaues Messen geht. Die Wissenschaft vom genauen Messen heißt Metrologie.

 

Physiklaborant / Physiklaborantin (m/w/d)
Start: 01.09.2022 ○ Dauer: 3,5 Jahre ○ Ort: Braunschweig

 

Was dich erwartet:

      • In unseren Ausbildungsbereichen stehen dir unsere Ausbilderinnen und Ausbilder zur Seite, die ihr Fachwissen an dich weitergeben und dich unterstützen.
      • Im ersten Ausbildungsjahr lernst du anhand von Versuchen, Projektaufgaben und Lehrgängen die unterschiedlichen Teilgebiete der Physik kennen und erhältst dadurch die Grundlagen für deine Ausbildung. Neben dem Experimentieren lernst du Messdaten aufzunehmen, zu protokollieren und diese auszuwerten. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr arbeitest du direkt in den verschiedenen Laboratorien. Hier arbeitest du Hand in Hand mit Fachkräften aus Wissenschaft und Technik und unterstützt sie bei Messungen und Auswertungen, arbeitest an Anlagen und baust neue Messplätze auf oder optimierst sie.
      • Deine Berufsschule ist die Johannes-Selenka-Schule in Braunschweig.

       

      Was wir erwarten:

        • Du bringst einen guten Realschulabschluss mit.
        • Du hast ein gutes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und hast Spaß an Experimenten, wissenschaftlichen Fragestellungen und Mathematik.
        • Du kannst sorgfältig und konzentriert arbeiten und bist verantwortungsvoll und zuverlässig.
        • Du bist motiviert und wissbegierig.
        • Du bist kreativ beim Lösen von technischen Problemen.
        • Du bringst dich gern in ein Team ein und tauschst dich mit anderen aus.

         

        Was wir dir bieten:

        • Du bekommst eine tarifliche Bezahlung nach dem Ausbildungsvertrag des öffentlichen Dienstes TVAöD. Die Vergütung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt und beginnt im 1. Ausbildungsjahr mit 1.068,26 € brutto.
        • Du erhältst 30 Tage Erholungsurlaub, eine zusätzliche Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.
        • Die PTB ist zurzeit mit über 1.500 Beschäftigten eine der größten Arbeitgeberinnen in Braunschweig. Hier kannst du dich auch mit anderen Azubis austauschen.
        • In unserer Kantine erhältst du einen Zuschuss zum Essen.
        • Du kannst uns gut mit dem Bus und dem Fahrrad erreichen oder parkst auf einem kostenlosen Parkplatz.

         

        Was du noch wissen solltest:

        • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Mindestmaß an körperlicher Eignung bezogen auf die ausbildungsspezifischen Anforderungen sollte erfüllt sein.
        • Die Verkürzung deiner Ausbildungsdauer ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
        • Unter www.ptb.de/azubi sind alle Informationen über die PTB sowie detaillierte Beschreibungen zu den Ausbildungsberufen und Studiengängen zu finden.
        • Falls du noch Fragen hast, melde dich bitte bei Herrn Bernd Weihe, Tel.: 0531 592-9240 oder schicke ihm eine E-Mail: bernd.weihe(at)ptb.de.
        • Bewerbungszeitraum: 23. August bis 4. Oktober 2021.



        Du bist neugierig geworden?

        Wir freuen uns auf deine Bewerbung und brauchen von dir:

        • Bewerbungsanschreiben
        • Tabellarischer Lebenslauf
        • Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse

         

        Mit unserem

        kannst du gleich loslegen und die Unterlagen als Anhang beifügen oder schicke uns deine Unterlagen mit der Post:


        Physikalisch-Technische Bundesanstalt
        Referat "Personal"
        Kennziffer 21-360-Z174
        Bundesallee 100
        38116 Braunschweig


        Bewerbung per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.