Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Datenbankgestützte Weboberfläche zur Überwachung von Raumklimadaten

Kategorien:
  • Metrologie für die Wirtschaft
04.12.2023

Die Erfassung der Raumklimadaten ist bei Kalibrierungen essenziell. Wesentliche Parameter sind die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Auch bei forschungsbezogenen Messungen unterstützen sie die Vergleichbarkeit der Ergebnisse. Das neue datenbankgestützte Webtool der PTB fragt die Raumklimadaten automatisiert ab, archiviert sie und stellt die Daten über den Laborrechner hinaus zur Verfügung.

 

Bisher wurden die Raumklimadaten bei Kalibrierungen in der PTB von jedem Mitarbeitenden lokal erfasst. Neben dem manuellen Ablesen und Notieren wurden aber auch einzelne Rechner für die Erfassung eingesetzt. Das regelmäßige Auslesen, Übertragen und Verarbeiten dieser Daten war mit teils hohem Aufwand verbunden. Mit dem neuen Tool zur Raumklimadatenüberwachung können nun PTB-weit alle kalibrierten und über das Netzwerk auslesbaren Temperatur- und Luftfeuchtesensoren in die Datenbank aufgenommen und fortan für die regelmäßige Datenerfassung und Archivierung aktiviert werden. Die protokollierten Daten können für die weitere Verarbeitung über diverse Schnittstellen ausgegeben oder abgefragt werden. Die übersichtliche Darstellung des neuen Tools hilft dabei, Störungen der klimatischen Rahmenbedingungen zu erkennen.


Der Service wird PTB-intern unter einer Netzwerkadresse auch anderen Bereichen zur Verfügung gestellt. An einer aktiven Alarmierung basierend auf individuellen Nutzervorgaben wird gearbeitet.

 

Bildschirmfoto der Klimadatenseite für PTB-internen Gebrauch

Bild: Bildschirmfoto der Klimadatenseite für PTB-internen Gebrauch.

 

 

Opens internal link in current windowFachbereich 2.1 „Gleichstrom und Niederfrequenz“

Kontakt

Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Dr. Jens Simon

Telefon: (0531) 592-3005
E-Mail:
jens.simon(at)ptb.de

Anschrift

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Bundesallee 100
38116 Braunschweig