Logo PTB

Optische Formmessung mit einer Multizeilenkamera

Kategorien:
  • Grundlagen der Metrologie
11.01.2019

Im Rahmen eines gemeinsamen DFG-Projektes mit der Universität Kassel, Fachgebiet Messtechnik, wurde ein schnelles und kostengünstiges optisches Formmesssystem basierend auf einem interferometrischen Zeilensensor aufgebaut. Im einem jetzt genehmigten DFG-Fortsetzungsantrag wird das Verfahren erweitert, wobei eine Multizeilenkamera zum Einsatz kommt. Damit können zusätzlich Shearing-Techniken eingesetzt werden, was eine weiter verbesserte optische Formmessung erlaubt.

Im Rahmen eines gemeinsamen DFG-Projektes mit der Universität Kassel, Fachgebiet Messtechnik, wurde ein schnelles und kostengünstiges optisches Formmesssystem basierend auf einem interferometrischen Zeilensensor aufgebaut. Im einem jetzt genehmigten DFG-Fortsetzungsantrag wird das Verfahren erweitert, wobei eine Multizeilenkamera zum Einsatz kommt. Damit können zusätzlich Shearing-Techniken eingesetzt werden, was eine weiter verbesserte optische Formmessung erlaubt. (S. Laubach, FB 4.2, soeren.laubach(at)ptb.de)

Kontakt

Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Dr. Jens Simon

Telefon: (0531) 592-3005
E-Mail:
jens.simon(at)ptb.de

Anschrift

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Bundesallee 100
38116 Braunschweig