Logo PTB

Zählen optischer Photonen für die Metrologie nanophotonischer Lichtquellen

30.08.2018

Die Emissionsstatistik von quantenoptischen Lichtquellen ist für das Verständnis dieser Bauelemente von großer Bedeutung und zugleich mit gängigen Detektoren messtechnisch nur schwer zugänglich. Ein Messsystem, das im kürzlich abgeschlossenen EMPIR-Vorhaben MIQC2 von der PTB und der Technischen Universität Berlin entwickelt und charakterisiert wurde, erlaubt nun die Bestimmung der exakten Photonenstatistik an Quellen weniger Photonen im optischen bis infraroten Wellenlängenbereich.

Ansprechpartner:

Joern Beyer, 7.21, E-Mail: Opens window for sending emailJoern.Beyer(at)ptb.de

www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/publikationen/medieninformationen/2018/juli_2018/medieninformation_nr_1512018/