Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Next Generation Sequencing-Workshop

21.11.2023

Die Bestimmung von Gensequenzen spielt eine Schlüsselrolle in der heutigen medizinischen Diagnostik. Heute werden Gensequenzen üblicherweise mit Next-Generation-Sequencing (NGS) Techniken bestimmt. Anwendungen liegen z.B. in der Krebsdiagnostik und dem Nachweis von Krankheitserregern. Solche NGS-Techniken haben auch zur Entdeckung des SARS-CoV-2 Virus geführt.

Das Institut Berlin der PTB veranstaltete im September 2023 einen Workshop "Metrology Needs for Next-Generation-Sequencing". An dem Workshop nahmen 50 Personen vor Ort und online teil. Ziel des Workshops war es, Experten und Interessenvertreter zusammenzubringen, um metrologische Fragestellungen und Ansätze zu identifizieren. Drei zentrale Themen wurden identifiziert:
1) die Messunsicherheit bei der Bestimmung von Gensequenzen;
2) Bedarf an Referenzmaterialien und Kontrollmaterialien für die Qualitätssicherung;
3) Bedarf an zuverlässigen Datenbanken für die Analyse von NGS-Daten.

Kontakt

Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Dr. Jens Simon

Telefon: (0531) 592-3005
E-Mail:
jens.simon(at)ptb.de

Anschrift

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Bundesallee 100
38116 Braunschweig