Logo PTB

Koordinierungsstelle Medizinprodukte

In der PTB sind Medizinprodukt-Aktivitäten auf verschiedene Abteilungen sowohl in Berlin als auch in Braunschweig verteilt. Um diese Aktivitäten intern zu koordinieren und gleichzeitig eine zielgerichtete und effiziente Beratung für Behörden, Hersteller, Fachgesellschaften und Prüfdienste zu gewährleisten, hat die PTB eine Koordinierungsstelle für Medizinprodukte eingerichtet.

Die Koordinierungsstelle hat unter anderem folgende Aufgaben und Kompetenzen:

  • die wissenschaftliche Beratung von Bundesoberbehörden, zuständigen Behörden und Benannten Stellen
  • die PTB-interne Beratung in Bezug auf Medizinprodukterecht (MDD, MDR, MPG, MPBetreibV)
  • die Erarbeitung, Pflege und Bekanntmachung des Opens internal link in current windowLeifadens für die messtechnische Kontrolle von Medizinprodukten mit Messfunktion (LMKM)
  • die Vertretung der PTB in nationalen (AGMP, DIN, EK-Med) und internationalen Gremien (ISO, OIML)
  • die Konsolidierung der Zusammenarbeit mit internationalen Metrologie-Instituten im Bereich Medizinprodukte