Logo PTB

Sichere und vertrauenswürdige Systeme

Arbeitsgruppe 8.55

Profil

Die Nachwuchsgruppe bildet das Bindeglied zwischen dem Fachbereich 8.5 und den fachlich nahestehenden Fachgebieten der TU Berlin, darunter SecT (Prof. Seifert), BigDaMa (Prof. Abedjan), DSI (Prof. Tschorsch) und CIT (Prof. Kao). Der Leiter der Nachwuchsgruppe bekleidet daher neben seiner Funktion in der PTB das Amt eines Juniorprofessors an der TU Berlin. Informationen zur Lehrtätigkeit finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets SVNSA.

 

Die Forschungsthemen der Gruppe beinhalten unter anderem:

  • Design, Entwicklung und Evaluation von systemnaher Software mit Sicherheitseigenschaften, bspw. Mikrokerne, Hypervisoren
  • Analyse von Sicherheitstechnologien in Prozessoren und System-on-Chips aktueller und kommender Generationen
  • Beweis- und andere automatisierte Analyseverfahren für systemnahe Software, insbesondere von Maschinencode
  • Konstruktion sicherer Cloud-Dienste, Entwurf entsprechender Kommunikationsprotokolle

 

Außerdem ist die Nachwuchsgruppe über die Leitung des ersten Arbeitspakets (WP1) stark in die Aktivitäten der PTB zum Thema "Metrology Cloud" eingebunden.

Nach oben