Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Biomedizinische Magnetresonanz

Fachbereich 8.1

Aufgaben

 

Der Fachbereich entwickelt medizinische Messtechnik mit dem Schwerpunkt Magnetresonanztomographie (MRT).

Die derzeit vier Arbeitsgruppen befassen sich u.a. mit den technischen Grundlagen und Sicherheitsaspekten der MRT (8.11), mit Anwendungen quantitativer MR-Bildgebung und MR-Spektroskopie in neurowissenschaftlichen Studien zusammen mit klinischen Partnern (8.12), mit Datenaufnahme- und Bildrekonstruktionsverfahren für Bewegungskorrekturen und multimodale Bildgebung (8.13) sowie mit Anregungs- und Aufnahmetechniken, die das Potenzial 'ultrahoher' Magnetfelder ( 7T) für die MRT besonders gut ausnutzen (8.14).
Als wichtigstes Forschungsinstrument steht hierfür ein 3-Tesla-MR-Tomograph zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Fachbereich in die Berliner Ultrahochfeld-Facility eingebunden, in der ein 7-Tesla-Ganzkörper-MRT betrieben wird.

Nachrichten

Duote Chen wurde für ihre Masterarbeit Investigation of a Transfer-Learning Approach for Neural Networks-based Artefacts Reduction in Cardiac Cine MRI für den 2. Platz beim Tiburtius-Preis 2022 ausgewählt. Sie hat an der Beuth Hochschule für Technik studiert und ihre Masterarbeit in der Arbeitsgruppe 8.13 verfasst.

Der Tiburtius-Preis wird jährlich von der Landeskonferenz der Rektoren und...

[ mehr ]

Simone Hufnagel (PTB) hat zusammen mit Selma Metzner (PTB), Kirsten Kerkering (PTB), Christoph Aigner (PTB), Andreas Kofler (PTB), Jeanette Schulz-Menger (Charité), Tobias Schäffter (PTB) und Christoph Kolbitsch (PTB) einen Artikel über ein Verfahren zur Generierung von hochaufgelösten MRT T1-Maps des Herzens veröffentlicht.

Eine der größten Herausforderungen bei T1-Mapping des Herzens besteht...

[ mehr ]

Christoph S. Aigner, Post-Doc im Fachbereich 8.1 Biomedizinische Magnetresonanz, erhielt den "International Erwin L. Hahn Award 2022" in der Kategorie KÖRPER für seine Veröffentlichung "Calibration-free pTx of the human heart at 7T via 3D universal pulses". Der Preis richtet sich an Nachwuchswissenschaftler und wird jährlich vom Erwin-L.-Hahn-Institut für Magnetresonanztomografie in Essen,...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

ArbeitsgruppenArbeitsgruppen