Logo PTB

Einheit der Wasser-Energiedosis

Arbeitsgruppe 6.23

Profil

Die Wasser-Energiedosis, DW, ist die grundlegende Messgröße in der Dosimetrie für die Strahlentherapie. Die Einheit der Wasser-Energiedosis ist das Gray (1 Gy = 1 J/k). Über die Messung der strahlungsinduzierten Temperaturerhöhung in Wasser lässt sich diese Messgröße direkt und mit geringen Messunsicherheiten für diverse strahlentherapeutisch relevante Bestrahlungsarten und Bestrahlungsbedingungen darstellen. Dafür betreibt und entwickelt die Arbeitsgruppe 6.23 diverse Wasserkalorimeter.

Nach oben

Forschung/Entwicklung

  • Absolutbestimmung der Wasser-Energiedosis Dw für strahlentherapeutisch relevante Bestrahlungsarten und Bestrahlungsbedingungen:

    • für hochenergetische Photonen- und Elektronenstrahlung (kQ Bestimmung von Ionisationskammern
    • für Röntgenstrahlung mittlerer Energie (70 kV bis 280 kV)
    • für HDR-Brachytherapiequellen
    • für Hadronenstrahlung (Kooperation mit DKFZ/HIT Heidelberg: Doktor- und Master-Arbeiten)

  • Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Wasserkalorimetrie

Nach oben

Dienstleistungen

  • Betrieb eines Wasserkalorimeters als Primärnormal-Messeinrichtung zur Darstellung der Einheit der Wasser-Energiedosis im 60Co-Referenzfeld
  • Kalibrier- und Messmöglichkeiten

Nach oben

Informationen

Nach oben