Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

F&E Projekt

Zertifizierung von Auswertealgorithmen für evolventische Zylinderrad-Verzahnungen auf Koordinatenmessgeräten

Projektzeitraum

Beginn: November 2020
Ende:    April 2023

Projektbeschreibung

Ziel dieses Projekts ist die Zertifizierung von Auswertealgorithmen für evolventische Zylinderrad-Verzahnungen auf Koordinatenmessgeräten. In Zusammenarbeit mit Industriepartnern soll ein Softwaretestmodul entwickelt werden, mit dem Hersteller von Koordinatenmessgeräten sowie Entwickler von Auswertealgorithmen ihre Software gegen unabhängige Referenzdaten testen können. Dazu wird zunächst eine Referenzsoftware entwickelt, die für ein möglichst großes Spektrum gängiger Verzahnungsgeometrien unter Berücksichtigung der wichtigsten Flankenmodifikationen anwendbar ist. Dabei wird es auch erforderlich sein, für gewisse Kombinationen von Geometrien und Modifikationen Auswertestrategien festzulegen, da in den zur Verfügung stehenden Normen und Richtlinien bislang nicht alle möglichen Fälle behandelt sind. Das neue Softwaretestmodul soll in das bereits bestehende TraCIM-System der PTB (https://tracim.ptb.de) integriert werden.

Am Ende dieses Projekts wird es erstmalig möglich sein, Auswertesoftware für Verzahnungsmessungen mit einem Prüfsiegel zu zertifizieren und deren Genauigkeit belastbar zu quantifizieren. In Deutschland ansässige Firmen werden die ersten sein, die über ein offizielles Prüfzertifikat der PTB verfügen.

Projektpartner

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Industriepartnern durchgeführt.

 

Ansprechpartner

Dr. Shan Lin und Dr. rer. nat. Martin Stein