Logo PTB

Photometrie und Spektroradiometrie

Fachbereich 4.1

Aufgaben

Realisierung, Bewahrung und Weitergabe photometrischer und spektralradiometrischer Einheiten im Wellenlängenbereich von 250 nm bis 2500 nm.

Schwerpunkte sind Kalibrierdienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung im Bereich der

  • Spektroradiometrie von Strahlern im Spektralbereich 200 nm bis 2500 nm
  • photometrischen Größe Lichtstärke und deren SI-Basiseinheit Candela, sowie der hiervon abgeleiteten Größen Beleuchtungsstärke, Leuchtdichte und photometrische Empfindlichkeit
  • photometrischen Einheit für den Lichtstrom, die spektrale Gesamtstrahlungsleistung und der damit verbundenen colorimetrischen Kenngrößen
  • Photometrie neuartiger Lichtquellen

Mitarbeit in internationalen Gremien:

 

Mitarbeit in nationalen und internationalen Standardisierungsgremien und Akkreditierungsstellen:

 

Enge Zusammenarbeit mit der Industrie unter der Zielsetzung eines direkten Transfers der entwickelten Messmethoden und -geräte bzw. der gewonnenen Erkenntnisse in industrielle Anwendungen.

Arbeitsgruppen AnzeigenArbeitsgruppen Verbergen