Logo PTB

Optische Analytik

Arbeitsgruppe 3.12

Forschung/Entwicklung

Die Ramanspektrometrie gestattet eine hochgenaue, SI-rückgeführte Bestimmung von Stoffmengenkonzentrationen. Dies wird durch ein Verhältnismessverfahren gewährleistet, das auf der Verwendung zertifizierter Referenzmaterialien sowie dem Prinzip der Isotopenverdünnung (Isotope Dilution, ID) basiert. Eine neue Methode zur  Bestimmung klinischer Marker in Blutserum wurde bereits als höherwertiges Referenzmessverfahren anerkannt.

[ mehr ]

Zur Neubestimmung der Avogadrokonstante NA wird nahezu isotopenreines Silizium-28 verwendet. Dessen chemische Reinheit ist dabei von zentraler Bedeutung, weshalb die Konzentrationen verschiedener herstellungsbedingter Verunreinigungen, z. B. Kohlenstoff, Sauerstoff und Bor im Si-Einkristall gemessen werden. Hierzu wird die Fourier-Transform Infrarotspektrometrie (FT-IR) eingesetzt.

[ mehr ]

Mikro- und nanoanalytische Methoden für die Materialanalytik

Die Ramanspektrometriehat hat sich als Routineverfahren zur schnellen und zerstörungsfreien Alanalytik von Oberflächen und dünnen Schichten etabliert. Neben chemischen Identität und Struktur eines Stoffes lassen sich auch Größe, Verteilung und und Orientierung kristalliner Domänen bestimmen. In zwei EMRP-Projekten werden neue Mess- und Auswerteverfahren zur Analytik von Opens external link in new windowGraphen und Opens external link in new windowPiezoelektrika entwickelt.

Silizium-Chip mit Raman-Kalibrierstandard
(Foto: PTB)

Die Auswertung ortsaufgelöster Ramanmessungen erfordert eine Kalibrierung der Positioniereinheit des Ramanmikroskops. Ein geeigneter Kalibrierstandard besteht aus periodischen Strukturen, die aus abgegrenzten Bereichen unterschiedlicher Ramanaktivität bestehen und deren Dimensionen auf die SI-Einheit Meter rückgeführt sind. Ein dimensioneller Standard zur lateralen Kalibrierung wurde in der PTB entwickelt und steht jetzt zur Verfügung.

[ mehr ]

Nach oben

Dienstleistungen

  • Initiates file downloadKalibrier- und Messmöglichkeiten

  • Calibration and Measurement Capabilities (CMC)
    Zertifizierte Kalibrier- und Messmöglichkeiten im Rahmen von
    Mutual Recognition Arrangement sind Opens external link in new windowhier (BIPM-CCQM) zugänglich

Nach oben

Informationen

Es liegen keine aktuellen Informationen vor.

Nach oben