Logo PTB

Entwicklung von Josephson-Spannungsnormalen

Die Entwicklung neuer Messverfahren und neuer Messinstrumente zur Kalibrierung und Synthese von Gleich- und Wechselspannungen ist eine wesentliche Aufgabe der Arbeitsgruppe.

 

Teil einer Josephson-Reihen-Schaltung

Teil einer Josephson-Reihen-Schaltung. Von links kommen die Mikrowellenleiter, von unten die Steuerleitungen für die einzelnen Segmente.


Um die Messverfahren und die Parameter der Josephson-Reihenschaltungen optimal aufeinander abzustimmen geschieht dies in enger Zusammenarbeit mit dem Fachbereich 2.4 Quantenelektronik bzw. der Arbeitsgruppe 2.43 Programmierbares Josephson-Spannungsnormal, in denen die Josephson-Schaltungen auf Basis von SNS (Supraleiter/Normalleiter/Supraleiter) Kontakten hergestellt werden.

 

Stromstärke-Spannungs-Charakteristik eines programmierbaren 1 V Arrays

Stromstärke-Spannungs-Charakteristik eines programmierbaren 1 V Arrays vor einem Teil einer Josephson-Reihen-Schaltung mit mehreren Josephson-Kontakten.

 

 

Synthetisierte Wellenform mit Stufen konstanter Spannung

Synthetisierte Wellenform mit Stufen konstanter Spannung.

 

 

 

 

Zurück zur Startseite AG 2.63