Logo PTB

Zeitsynchronisierte Messsysteme und Sensoren

Arbeitsgruppe 2.32

Profil

In der Arbeitsgruppe werden Hochspannungsmess- und Erzeugungseinrichtungen kalibriert, erforscht und aufgebaut. Hierzu gehören hohe Gleich-, Wechsel- und Impulsspannungen bis in den Megavoltbereich, Stoßströme, Teilentladungen, Kapazität und Verlustfaktor. Des Weiteren werden Kalibrierungen, Zulassungen und Untersuchungen in den Bereichen hohe Gleichströme, elektrische Feldstärke und Elektroimpulsgeräte durchgeführt.

Nach oben

Forschung/Entwicklung

In der Arbeitsgruppe werden zeitsynchronisierte Messsysteme und Sensoren kalibriert, erforscht und aufgebaut.

Nach oben

Dienstleistungen

Der Dienstleistungsbereich der AG 2.32 umfasst Prüfungen und Kalibrierungen von zeitsynchronisierten Messsystemen und Sensorn.

Des Weiteren fällt die Betreuung der staatlich anerkannten Prüfstellen für Messgeräte für Elektrizität und der akkreditierten Kalibrierlaboratorien der Deutschen Akkreditierungsstelle  (DAkkS) in den Aufgabenbereich der Arbeitsgruppe.

Nach oben

Informationen

Nach oben