Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Kalte Kabel für „trockene“ Kryostate

PTBnews 1.2019
08.02.2019
Besonders interessant für

Anbieter von Kryotechnik-Zubehör wie Flachbandkabel

Hersteller von Kryostaten

1: Klemmung für Flachbandkabel: Die in der Kanalhöhe einstellbare Klemmvorrichtung wird durch Schraubverbindungen aufeinandergepresst und ist auch stapelbar.2: Klemmung für Rundkabel: Mehrere Federelemente im Inneren fixieren das Kabel.

In modernen Tieftemperatursystemen werden zunehmend „trockene“ Kryostate verwendet, die im Vakuum, allein durch direkten thermischen Kontakt, kühlen. Kabel und elektrische Leitungen können dabei den Kühlprozess behindern, wenn sie nicht an geeigneten Stellen zwischen Raumtemperatur und Betriebstemperatur thermisch angekoppelt werden. Zwei neue Konstruktionen aus der PTB zur thermischen Ankopplung von Rund- und Flachbandkabeln können Wärmeflüsse, die über die Zuleitungen zu einem Sensor gelangen, minimieren. Das ist besonders hilfreich bei einer Temperatur unter 4 Kelvin. (Technologieangebote 473 & 483)

Vorteile

geringe thermische Impedanz für variierende Kabelgrößen

leicht integrierbar in bestehende Kryostate

einfach lösbare Verbindungen

Ansprechpartner für Technologieangebote

Andreas Barthel, Telefon: (0531) 592-8307, Opens window for sending emailandreas.barthel(at)ptb.de, Opens internal link in current windowwww.technologietransfer.ptb.de