Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Messeinrichtung für ultrapräzise Kugeln

PTB-News 2.2020
29.04.2020
Besonders interessant für

Hersteller von Kugeln

dimensionelle Metrologie

Messaufbau mit Sensoren auf einer gabelähnlichen Struktur, die am Äquator der Kugel untergebracht sind

In verschiedenen Industriebranchen, wie der Optik oder Fertigungsmesstechnik, werden nahezu perfekte Kugeln verwendet. Herkömmliche Verfahren zur Messung der Formabweichung sind für eine industrielle Fertigung dieser Kugeln jedoch viel zu langsam und aufwendig. Eine neue PTB-Messapparatur ist zuverlässig und kostengünstiger als bestehende Systeme und führt zu schnellen Messergebnissen. Sie besteht aus zwei kollinearen Interferometern zur Längenbestimmung, die die Kugel aus zwei genau gegenüberliegenden Positionen vermessen. Durch eine Drehung der Kugel wird das Durchmesserprofil am Äquator bestimmt und Formfehler im unteren nm-Bereich erkannt. (Technologieangebot 447)

Vorteile

einfacher und kostengünstiger Aufbau

intrinsische Kompensation von kinematischen Fehlern

schnelle Messdatenerfassung

Ansprechpartner

Andreas Barthel, Telefon: (0531) 592-8307, Opens window for sending emailandreas.barthel(at)ptb.de, Opens internal link in current windowwww.technologietransfer.ptb.de