Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen
Symbolbild "Zeitschriften"

Risiken neuer Materialien

PTB News 2.2021
26.03.2021

In einer neuen behördenübergreifenden Arbeitsgemeinschaft „Advanced Materials“ soll unter der Leitung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) ein Expertengremium, darunter auch PTB-Experten, mögliche Gesundheits- und Umweltrisiken von „Advanced Materials“ bewerten. Es soll den zukünftigen Umgang mit den fortschrittlichen Werkstoffen, zu denen auch neue Nanomaterialien zählen, regulatorisch und im Sinne der Risikofrüherkennung beleuchten. Die PTB fokussiert sich dabei auf messtechnische Fragestellungen bei der zuverlässigen Charakterisierung der neuartigen Materialien. (Ansprechpartner: Harald Bosse, 0531 592-5010, Opens local program for sending emailharald.bosse(at)ptb.de)