Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Pulsationsfreier Fluidstrom

PTB-News 2.2018
29.05.2018
Besonders interessant für

chemische und pharmazeutische Industrie

Durchflussprüfstände in Prüf- und Kalibrierlaboren

Zwei Kolben erzeugen einen konstanten Volumenstrom, indem sie abwechselnd das Fluid aus dem Zylinder verdrängen.

Die Durchflussmesstechnik benötigt für Prüf- und Kalibrierstände exakte Fluidantriebe, die kontinuierlich konstante Volumenströme erzeugen können. Eine Neuentwicklung der PTB besteht aus zwei synchronisierten Kolbensystemen, die einen pulsationsfreien und konstanten Fluidstrom bilden können. Der Durchfluss ist außerdem schnell variierbar. Durch optische Positionsbestimmung ist die Fördermenge zu jeder Zeit exakt bekannt, und der benötigte Betriebsdruck kann ohne Regelventile erreicht werden. Das erlaubt eine Reduzierung des Bauraums, führt zu geringeren Kosten und spart Platz. (Technologieangebot 0430)

Vorteile

jederzeit genau bekannte Fördermenge

kontinuierlicher, schnell variierbarer Durchfluss

reduzierter Bauraum, deshalb kostengünstig

Ansprechpartner für diese Technologieangebote
Andreas Barthel, Telefon: (0531) 592-8307, Opens window for sending emailandreas.barthel(at)ptb.de, Opens internal link in current windowwww.technologietransfer.ptb.de