Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Schallschutz mit Knick für Orchestermusiker

Besonders interessant für:
  • Berufsmusiker
  • Hersteller von Schallschutzeinrichtungen

Seit 2007 schreibt eine EU-Richtlinie einen angemessenen Schallschutz auch für Berufsmusiker vor. Durch die neuentwickelten Schallschutzschirme der PTB ist bei Orchesterproben trotz guter Abschirmung eine optimale Kommunikation zwischen den Musikern möglich. Die Dämpfungswände sind so geformt, dass sie nur die Bereiche mit hohem Lautstärkepegel aus den benachbarten Reihen dämpfen. Sie besitzen jedoch genug offene Zwischenräume für die menschliche Kommunikation. Praktisch bedeutet dies, dass im oberen Bereich der transparenten Zwischenwände eine Abknickung und Abschrägung nach genau dimensionierten Vorgaben erfolgt. Die beidseitige akustische Oberflächendämpfung der Absorber im unteren Bereich der Schirme verhindert eine Erhöhung des Schallpegels.

Vorteile
  • Schutz der Orchestermusiker gegen Gehörschäden
  • besseres gegenseitiges Hören vor dem Schirm
  • flexible Anordnung der Schirme z. B. in Kreisform