Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Auszeichnungen

Gesine Grosche

Die Mitarbeiterin im Fachbereich 4.3 Quantenoptik und Längeneinheit ist für ihre „prominent contributions to several fields of frequency metrology associated with the dissemination of optical frequencies over optical fibres“ mit dem EFTF Young Scientist Award ausgezeichnet worden.

Nils Huntemann

Der Mitarbeiter im Fachbereich 4.4 Zeit und Frequenz erhielt den „2012 IFCS Student Paper Award“ der IEEE Ultrasonics, Ferroelectrics, and Frequency Control Society für seine Arbeit „Optical clock based on the octupole transition in 171Yb+“.

Karsten Kossert

Der Mitarbeiter im Fachbereich 6.1 Radioaktivität wurde bei der 18. ICRM-Tagung (International Conference on Radionuclide Metrology and ist Applicatiopns) in Tsukuba (Japan) mit dem JARI Enterprise Award ausgezeichnet, und zwar „for outstanding work in the radiation sciences, the nature of the research being recognised as being of a leading and challenging nature“.

Tim Langer

Der Mitarbeiter im Fachbereich 3.5 Zünddurchschlagsprozesse erhielt den Adolf-Martens-Preis der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) für seine Arbeit „Elektrostatische Zündgefahren – eine verbesserte Bewertungsgrundlage“.

Klaus-Dieter Sommer

Der Leiter der Abteilung 3 Chemische Physik und Explosionsschutz erhielt auf der diesjährigen Measurement Science Conference in Anaheim/Kalifornien den „Woodington Award for Professionalism in Metrology“, und zwar „in recognition of his outstanding contributions, commitment and Leadership to measurement science“.

CCUPOB

Das Kompetenzzentrum Ultrapräzise Oberflächenbearbeitung (CCUPOB) wurde vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Ernst Burgbacher, für die nachhaltige Netzwerkarbeit ausgezeichnet.