Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Neuartiges Nockennormal

Weitere Kooperationspartner gesucht
Besonders interessant für:
  • Automobilindustrie
  • Hersteller von Koordinatenmessgeräten

Die Abmessungen einer Nockenwelle müssen exakt eingehalten werden. Schon bei einer Abweichung um wenige hundertstel Millimeter steht deren Qualität in Frage. Es steigen Schadstoff-Emmission, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß. Doch wie lässt sich die Maßhaltigkeit einer Nockenwelle zuverlässig nachweisen? In der PTB wurde hierzu mit einem Partner aus der Industrie ein Nockennormal entwickelt, über das Nockenmessungen praxisgerecht rückgeführt werden können. In Kooperation mit weiteren Industriepartnern sollen die Verfahren künftig für Kalibrierdienstleister angepasst werden.

Ansprechpartner:

Telefon: +49-531-592-0