Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Joint Optical Metrology Center

Die TU Braunschweig und die PTB haben das Joint Optical Metrology Center (JOMC) gegründet. Wissenschaftler der Elektrotechnik der TU und der Abteilung Optik der PTB werden künftig unter diesem Dach gemeinsam an der Erforschung und Entwicklung optischer Messtechnik arbeiten.

Innerhalb des JOMC sollen ausgewählte Projekte bearbeitet werden: von einer neuartigen Idee über die Evaluierung des passenden metrologischen Konzeptes bis zur Realisierung eines Prototyps. Die Vision des JOMC ist es, die Grenzen optischer Messtechnik zu erweitern und neue metrologische Applikationen vorzugsweise im Sichtbaren und Nah-Infraroten zu begründen. Bisher messtechnisch nicht genutzte Frequenzbereiche werden erschlossen. Die Forschung im JOMC soll zu innovativen Technologien und Abläufen führen sowie zu Prototypen mit neuartigen Eigenschaften bei reduzierten Produktionskosten und standardisiertem, validiertem Verhalten. Als erste Schwerpunkte werden die Arbeitsgebiete Quantitative Detektierung und Identifikation von Nanopartikeln, die Fluoreszenzkennzeichnung und -identifikation in Bio- und Medizintechnologie, Gassensoren, Quantitative Detektion elektromagnetischer Felder und Quanten-Kommunikation bearbeitet.

Ansprechpartner:

Telefon: +49-531-592-0